27.05.2013: Montagsfrühstück, 9-11 Uhr, Literaturhaus:
»"Menschliche und nicht-menschliche Tiere" - Zu einer komplexen Beziehung«

Wie der Skandal um die »Pferdefleisch-Lasagne« - abgesehen von der Absurdität einer globalisierten Lebensmittelindustrie - kürzlich zeigte, gibt es in unseren Breiten auch moralische und ethische Bedenken, wenn es um den Verzehr von (bestimmten) Tieren geht. mehr...