12.12.2011: Montagsfrühstück 9-11 Uhr, Literaturhaus:
»Körper, Technik, Natur«

Es wird um das Verhältnis von Natur und Kultur und um die Frage von Biopolitik gehen, wobei im Zentrum die Frage von Bildern des Körpers und von Körperlichkeit stehen wird. Ist der Körper ein natürliches Ideal oder ein technischer Effekt? Es diskutieren, moderiert von Martin Fritz, die Wissenschaftlerin Kordula Schnegg und der Soziologe und Künstler Bernhard Kathan.