Martin SEXL
Institut für Sprachen und Literaturen
Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft
tel.: ++43 512 507 4113 (fax.: 507 2896)
e-mail: martin.sexl@uibk.ac.at









Sie sind auf mich nicht angewiesen, aber ich auf Sie, merken Sie sich das! (Karl Valentin)


9 Einwegkameras haben eine Reise durch die geisteswissenschaftliche Fakultät angetreten, wurden von Hand zu Hand weitergereicht. Jede und jeder, der/die eine Kamera bekommen hatte, "mußte" drei Bilder machen, eines im beruflichen Zusammenhang, eines im privaten, das dritte Motiv war freigestellt. Nach diesen drei Bildern sollte die Kamera wieder an eine beliebige Person an der Fakultät weitergegeben werden, die gleich verfahren sollte. Die neunte und letzte Person würde die jeweilige Kamera wieder an mich retournieren. So hätten 9 x 9 x 3 Bilder entstehen sollen, 81 Personen haben 243 Bilder geschossen - oder werden es noch tun. Die Stationen der Reise und die Fotos, die bislang wieder bei mir eingelangt sind, finden sich nun hier. Viel Spaß!


Das Überflüssige, diese sehr notwendige Sache (Voltaire)

























Dank an Maria Richle für die Idee.