Altgriechisch

Griechisch: Allgemeine Informationen zum Studium

Siehe dazu auch die Angaben der Studienabteilung zum Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) / Lehramtsstudium Unterrichtsfach Griechisch

Studienzweig:

Bachelor- und Masterstudium Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) / Lehramtsstudium Unterrichtsfach Griechisch ("Lehramtsstudium alt")

Studienplan:

Die aktuelle Fassungem und formellen Bestimmungen zu den Stundienplänen können Sie über folgende Links abrufen:
* BA-Lehramtsstudium,
* Master-Lehramtsstudium,
* Lehramtsstudium alt

Zuständigkeit für Fragen der Studienpläne Griechisch:

O.Univ.-Prof. Mag. Dr. Otta Wenskus

Information:

Griechisch (- Altgriechisch) ist eine Studienrichtung, die von den Abteilungen f. Gräzistik und Latinistik des Instituts für Sprachen und Literaturen betreut wird. Voraussetzungen sind eine Zusatzprüfung in Altgriechisch und Latein, sofern diese Fächer nicht im Abschlußzeugnis des Gymnasiums nachgewiesen sind. Die Zusatzprüfung aus Griechisch ist vor Zulassung zum Studium abzulegen, wenn dieses Fach nicht nach der 8. Schulstufe an einer höheren Schule im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden erfolgreich absolviert wurde. Die Zusatzprüfung aus Latein ist bis zur vollständigen Ablegung der Bachelorprüfung nachzuweisen, wenn dieses Fach nicht an einer höheren Schule im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden erfolgreich absolviert wurde.

Die Studiendauer beträgt gemäß Studienplan 8 Semester und führt zur Erlangung des akademischen Grades Bachelor of Education (BEd).

Detaillierte Informationen zum Curriculum, zur Prüfungsordnung inklusive Bewertung und Benotung, zur Studieneingangs- und Orientierungsphase, zum empfohlenen Studienverlauf, zu Qualifikationsprofil und Kompetenzen, zu erwarteten Lernergebnissen, zu Berufsfeldern und Karrieremöglichkeiten sowie zu weiterführenden Studien an der Universität Innsbruck finden Sie auf der Informationsseite "Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) / Lehramtsstudium Unterrichtsfach Griechisch" der Studienabteilung der LFU