Studium & Lehrveranstaltungen

1. Studium

1.0.1 Erstsemestrigenberatung;
Sprechstunde für berufstätige Studierende
und für Studierende mit Betreuungspflichten (n.V.)

Gabriela Kompatscher-Gufler (Zi.-Nr. 04S-22)

1.1 Allgemeine Informationen zum Studium

des Griechischen und des Lateinischen

1.2.1 Studienpläne aus

1.2.2 Empfehlungen Studienaufbau

Hier finden Sie den empfohlenen Studienverlauf für:

1.3 Ergänzungsprüfungen aus Latein und Griechisch als Zusatzerfordernis für Studien an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Informationen zur nachträglichen Ableistung einer Prüfung aus Griechisch oder Latein für Studierende von Studienrichtungen, die Kenntnisse des Griechischen oder Lateinischen notwendig voraussetzen.

1.4 Ergänzungsprüfungen aus Latein und Griechisch für Lehramt in Südtirol

Hier sind Angaben zu den entsprechenden Modalitäten abrufbar.

1.5 Studentenvertretung

Studentische Ansprechpartner für Studierende des Griechischen und Lateinischen

1.6 Richtlinien zur Erstellung von Seminar- und Proseminararbeiten

Wie schreibt man eine Proseminar- oder Seminararbeit? PS_SE_Arbeit_Richtlinien.pdf
Wie gestalte ich Zitate? empfehlungen_zitierweise.pdf

1.7 Kriterien zur Beurteilung von schriftlichen Arbeiten

In der unten angeführten Liste finden Sie unter Punkt A) Informationsmaterial zu jenen Kriterien, welche ab dem Wintersemester 2011/12 fakultätsweit an der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät bei der Beurteilung von schriftlichen Arbeiten (Dissertationen, BA-, SE-Arbeiten) zur Anwendung kommen, unter Punkt B) Formulare, die für die Einreichung und Beurteilung der Arbeiten erforderlich sind:

A) Informationen

B) Formulare

1.8 Eidesstattliche Erkärung für wissenschaftliche Arbeiten

Seit Mai 2011 ist allen Magister-/Master-/Diplomarbeiten/Dissertationen am Ende der Arbeit eine eidesstattliche Erklärung beizufügen, in welcher mit Unterschrift die Echtheit der Arbeit und das korrekte Ausweisen von Zitaten zu bestätigen ist. Das betreffende Formular finden Sie hier zum Herunterladen.

1.9 Seminar-Aufnahmeprüfungen

Zulassungsvoraussetzung für den Besuch eines Seminars in Latein und in Griechisch ist der posivitive Abschluß einer Seminar-Aufnahmeprüfung. Die unten angeführten Dokumente geben Aufschluß über den  Stoffumfang und die Prüfungsmodalitäten.


2. Laufende Lehrveranstaltungen

Siehe dazu im Lehrzielkatalog der Uni Innsbruck die Lehrveranstaltungen für Latein und Griechisch.