Archiv 2009 (Aktuelles - "Schwarzes Brett")

Vortrag Prof. Kuhlmann: Neue Lektüre-Konzepte -  Griechisches Alltagsleben auf Papyrusbriefen (01.12., Atrium)

Die Gesellschaft für Klassische Philologie Innsbruck und das Institut für Sprachen und Literaturen, Bereich Gräzistik / Latinistik laden alle Interessierten herzlich zum Gastvortrag "Neue Lektüre-Konzepte für den Griechisch-Unterricht: Griechisches Alltagsleben auf Papyrusbriefen" von Prof. Dr. Peter Kuhlmann (Göttingen) ein. Der Vortrag findet am Dienstag, 1. Dezember 2009, um 18.00 Uhr im Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11, Seminarraum 1 statt.


Antrittsvorlesung Prof. Korenjak: Wozu Neulatein? (25.11.09, Hauptuni)

Der Bereich Gräzistik und Latinistik lädt alle Interessierten zur Antrittsvorlesung von Prof. Korenjak ein, die im Senatssitzungssaal des Hauptgebäudes der Universität Innsbruck, 19:00 stattfindet.


Film und Vortrag Prof. Wenskus: Star Trek und die Antike (07.06.09, Metropol-Kino)

Am Sonntag, 07.06.09, 16 Uhr s.t. findet im Metropol-Kino (Innsbruck, Innstraße 5, Saal 7) ein Vortrag von o.Univ.-Prof. Dr. Otta Wenskus zum Thema "Antike bei Star Trek unter besonderer Berücksichtigung des Kinofilm XI" statt. Es folgt ein kurzer Diskussionsbeitrag von Ao.Univ.-Prof. Dr. Josef  Quitterer zum Thema "Die Vulkanier und ihre Gefühle". Im Anschluss besteht  bis 17.00 Gelegenheit zur Diskussion; es folgt die Vorführung des neuen Kinofilm XI. In einer abschließenden Diskussion wird dann wieder Gelegenheit geboten, Fragen zu stellen und Anregungen auszusprechen. Karten können an der Kasse zum Vorzugspreis von 5 Euro erworben werden.


Vortrag Prof. Nagel: Latein und Portugiesisch (08.06.09, Atrium)

Die Gesellschaft für Klasssische Philologie Innsbruck lädt alle Interessierten herzlich ein zum Vortrag von
Prof. i.R. Mag. Dr. Werner Nagel (Feldkirch): "Mit Icarus 2008 von Latein aus einen Höhenflug ins Portugiesische wagen". Anhand eines  Berichtes einer portugiesischen Tageszeitung über den ersten Flug eines modernen "Ikarus" wird in einer als Unterrichtseinheit didaktisch aufgearbeiteten Präsentation gezeigt, wie von Latein aus ein rascher und sich weit öffnender Zugang zur portugiesischen Sprache möglich ist.
Zeit: Montag, 8. Juni 2009, 18 Uhr
Ort: Zentrum für alte Kulturen: Archäologie – Philologie – Geschichte, Langer Weg 11 Seminarraum 1


Tagung "Die Entdeckung der Berge - Texte von Babel bis Balde" (15.05.09, Atrium)

Zur Feier des 60. Geburtstags von Rektor o. Univ.-Prof. Dr. Karlheinz Töchterle lädt der Bereich Gräzistik & Latinistik des Instituts für Sprachen und Literaturen im Rahmen einer eintägigen Veranstaltung eine Schar renommierter Wissenschafter aus dem alpinen und extraalpinen Raum ins Atrium, die dem Jubilar, der getrost als "Bergfex" tituliert werden kann, in Form von 6 erlesenen Referaten einen intellektuellen Geburtstagsgruß entbieten. 


 Gastvortrag Prof. Moretti 02.04.09

Im Zeichen der Vertiefung der Beziehungen unserer alma mater zur Nachbaruniversität Trient hält Fr. Prof. Gabriella Moretti am Donnerstag 02.04.2009, 18.00 SR 2 im "Atrium" einen Vortrag zum Thema "Xenia e Apophoreta di Marziale fra letteratura, iconografia ed enciclopedia".


 Präsentation des Atriums (Donnerstag - 12.3.2009, bis Samstag - 14.3.2009)

Eine Auflistung des reichhaltigen Programms der Eröffnungstage des Zentrums für Alte Kulturen finden Sie hier in der offiziellen Einladung sowie im Poster zur Veranstaltung.


Latein-Seminar-Aufnahmeprüfung 02.03.2009

Die Latein-Seminar-Aufnahmeprüfung wird am Montag, 02.03.2009, 10.00 im Uhr/SR 2 von Prof. Korenjak abgehalten.


 Archiv 2014| Archiv 2013 | Archiv 2012| Archiv 2011 | Archiv 2010 |Archiv 2008 |
Archiv 2007 | Archiv 2006-2002


Nach oben scrollen