Ao.Univ.-Prof. Dr. Lamiss Khakzadeh-LeilerKhakzadeh-Leiler

CURRICULUM VITAE

Persönliche Daten

Name: Lamiss Khakzadeh-Leiler
Geburtsjahr: 1975
Geburtsort: Salzburg


Ausbildung

 
1994 Matura am Akademischen Gymnasium in Salzburg
1994 – 1999 Diplomstudium Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck
1996 – 1997 Erasmusaufenthalt an der Universidad de Santiago de Compostela/Spanien
2000 Promotion zum Dr. iur.
2010 Verleihung der Lehrbefugnis für die Fächer Verfassungs- und Verwaltungsrecht (Thema der Habilitationsschrift: "Die Grundrechte in der Judikatur des Obersten Gerichthofs")

 

 

Berufserfahrung

 
2000 Akademikertrainee am Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre an der Universität Innsbruck
2000 – 2006 Universitätsassistentin am Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre an der Universität Innsbruck
2006  2010 Assistenzprofessorin am Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre an der Universität Innsbruck
2007 2010 Inhaberin einer vom FWF geförderte Elise-Richter-Stelle
2010 derzeit Außerordentliche Universitätsprofessorin am Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre an der Universität Innsbruck