Soziologie und Praktikum

Informationen zum Praktikumsbericht

FAQ

 


Allgemeine curricurlare Regelungen

 

Bachelor

Alternativ zum Wahlmodul 5 kann eine Berufspraxis in einschlägigen Organisationen (im In-und Ausland) mit soziologisch relevanten Tätigkeitsfeldern bzw. Forschungsprojekten absolviert werden. Dazu ist eine Arbeitsleistung von mindestens 120 Stunden nachzuweisen, sowie ein Praktikumsbericht abzugeben. Die Praxis kann frühestens nach Abschluss des 2. Semesters absolviert werden. Vor Antritt ist die Genehmigung durch die Universitätsstudienleiterin oder den Universitätsstudienleiter einholen (BA-Praxisvereinbarung).

Master

Anstelle des Wahlmoduls/der Wahlmodule gemäß Z 9 kann zur Erprobung und praxisorientierten Anwendung der erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten eine Praxis in in- oder ausländischen Organisationen mit soziologisch relevanten Tätigkeitsfeldern bzw. Forschungsprojekten absolviert werden. Darüber ist eine Arbeitsleistung von mindestens 250 Stunden nachzuweisen sowie ein Praxisbericht abzugeben; dies entspricht 10 ECTS-AP. Die Praxis kann frühestens nach Abschluss des zweiten Semesters absolviert werden. Vor Antritt ist die Genehmigung durch die Universitätsstudienleiterin oder den Universitätsstudienleiter einzuholen (MA-Praxisvereinbarung).

 


Mögliche Tätigkeiten 

 

Forschung

- Analysieren statistischer Daten (Fachstatistiken etc.)
- Auswertung von Fallstudien
- Datenaufbereitung und Dokumentation
- Erstellung kommunaler Sozialberichte
- Konzeption, Durchführung oder Auswertung von empirischen Markt- und Sozialforschungsprojekten
- Methodenberatung, Methodenforschung
- Recherche, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Expert_inneninterviews
- Statistische Recherchen
- Wissenschaftliche Literaturrecherche

Inhaltliche Arbeit

- Gesundheitsberichterstattung, Arbeitsvermittlung, Stadt- und Verkehrsplanung
- Im Bereich der Schwerpunkte: Gegenwartsgesellschaft, Markt/Staat, Lebenswelten, Agrar- und Regionalsoziologie
- Politische Arbeit: Referent_innentätigkeiten, Mitarbeit in politischen Büros, Vorbereitung von Reden, Berichten etc.

Lehre, Bildung, Erwachsenenbildung

- Selbstständige Lehre und Bildungsarbeit
- Tutor_innentätigkeiten 

Querschnittaufgaben

- Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikationsarbeit, Projektmanagement
- Personalverwaltung und –beratung, Personalentwicklung, Aus- und Fortbildung,  
Gleichstellungsberichte, Gender Mainstreaming
- Planung, Verwaltungen, Statistik

Wirtschaftsmanagement

- Archiventwicklung
- Gleichstellungsberichte, Gender Mainstreaming
- Organisation von (wissenschaftlichen) Kongressen, Veranstaltungen
- Vermittlung von Kenntnissen an die Bevölkerung und deren Sensibilisierung
- Wissenschaftsverwaltung

 


Beispielhafte Institutionen

(Dass die Institutionen hier erwähnt werden, bedeutet nicht, dass diese auch tatsächlich PraktikantInnen aufnehmen. Die Auflistung soll praktikumsinteressierten Studierenden lediglich als "Ideengeber" für mögliche Institutionen dienen.)

 

Interessensverbände

Internationale Praktika bzw. Praktika bei internationalen Organisationen in Österreich

Kultur

Markt- und Sozialforschung

Medien

Öffentlicher Dienst und Verwaltung

Öffentlichkeitsarbeit und Werbung

Soziales, Gesundheit, Bildung

Wissenschaft

 

 

Nach oben scrollen