Mittwoch, 18:00 Uhr, SOWI, Hörsaal 2
Vortrag: Das Böse
 
Vortragender: Werner Ernst (Innsbruck)

Kritik: Wolfgang Palaver (Innsbruck) - Moderation: Frank Welz (Innsbruck)

Die Frage nach dem "extrem Bösen" (Hannah Arendt) kann nach den Holocaust‐Erfahrungen in aufklärerischer Form, etwa im Rahmen eines Kategorischen Imperativs, nicht mehr beantwortet werden. Kants "radikal Böse" hat sich überholt. Angesichts eines noch böseren Bösen stehen wir dauerhaft in einer Situation, in der wir den Verlust menschlicher Existenz befürchten müssen.

Weitere Infos zur Veranstaltungsreihe in der Vortragsübersicht (PDF). 

 
Forschungszentrum Social Theory ‐ www.uibk.ac.at/socialtheory/ 
Institut für Soziologie,  Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck
Nach oben scrollen