02.02.23 Reihe ›Zur Diskussion‹: "Lebenswelt Schule in Erosion" - David Furtschegger (Innsbruck)

Donnerstag, 18:00 Uhr, SOWI, Hörsaal 2 - Diskussion mit David Furtschegger, Michael Schratz (LehrerInnenbildung), Markus Astner (Zukunft‐Schule‐Jetzt) und N.N.

Öffentliche Vortragsreihe

Veranstaltungshinweis (pdf)

Inmitten des Klassenzimmers einer österreichischen Schule setzen David Furtscheggers ethnographische, gegen den Strich lesende Beobachtungen an: Was bedeutet der Wandel vom Frontalunterricht zum ›dezentrierten‹, nicht länger synchronen, ›individualisierten‹ Unterricht für die Förderung und Entwicklung unserer Kinder?

Individualisiert – idealisiert – instrumentalisiert. Lebenswelt Schule in Erosion. Weinheim: Beltz Juventa 2022

Vortragende

David Furtschegger ist Mitglied des FZ Sozial Theory. Er promovierte 2021 mit der o.g. Arbeit und arbeitet derzeit am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck.
Markus Astner
gründete die Initiative Zukunft-Schule-Jetzt.
Michael Schratz ist Gründungsdekan der School of Education der Universität Innsbruck.
N.N.

Nach oben scrollen