Unternehmenskooperationen

Im Bereich unserer Forschungsschwerpunkte führen wir vielfältige gemeinsame Projekte mit der Unternehmenspraxis durch und bieten folgende Kooperationsmöglichkeiten an:

  • Gastvorträge in unseren Kursen (Bachelor und Master, jedes Semester)
  • Gemeinsames Studierendenprojekt (Bachelor und Master, Dauer abhängig vom Kurs zwischen sechs und zehn Wochen)
  • Masterarbeiten zu einer konkreten Fragestellung aus Ihrem Unternehmensumfeld
  • Gemeinsames Forschungsprojekt
  • Vorträge/ Experten-Talk

Sollten Sie Interesse an einer Kooperation haben und möglicherweise bereits eine konkrete Fragestellung im Kopf haben, dann kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.

Hier eine Auswahl von Unternehmen, mit denen wir bereits erfolgreich zusammengearbeitet haben:

 

scott

Scott (2020/21)
  • Analyse der Kommunikationsaktivitäten und Erarbeitung eines Marketingkonzepts der SCOTT Sports AG
  • Qualitative Marktforschung
  • Gemeinsames Studierendenprojekt im Master

losteria

FR L'Osteria (2020)
  • Akquise neuer Zielgruppen im Zuge der internationalen Expansion, Steigerung der Markenbekanntheit
  • Quantitative und qualitative Marktforschung, Analyse der Customer Journey
  • Gemeinsames Studierendenprojekt im Master

recheis

Recheis (2019/20)
  • Positionierung von Recheis innerhalb einer jungen Zielgruppe
  • Konzeptionelle, qualitative und quantitative Marktforschung
  • Gemeinsames Studierendenprojekt im Master


jw

Judith Williams Cosmetics / CURA Marketing (2019)
  • Entwicklung einer neuen Dachmarkenstrategie für die Kosmetikmarke „Judith Williams“
  • Quantitative und Qualitative Marktforschung
  • Gemeinsames Studierendenprojekt im Master

personalshop

Personalshop (2019)
  • Analyse der Service Qualität von Personalshop (on-/offline) mit besonderem Fokus auf die Versandverpackung
  • Quantitative Marktforschung
  • Beratungsprojekt

limage

L'IMAGE GmbH (2017)
  • Social-Media und Online Marketing Performance Analyse unter Berücksichtigung der Brand Awareness
  • Quantitative Marktforschung und Social-Media Performance Analyse mit Fanpage Karma
  • Gemeinsames Studierendenprojekt im Master
 
Nach oben scrollen