Logo 50 Jahre Slawistik  


Osteuropa »im Fokus«

2020 feierte die Slawistik der Universität Innsbruck ihr 50-jähriges Jubiläum. Anstelle des Festakts, der aufgrund der Corona-Pandemie weder im März 2020 noch im März 2021 stattfinden konnte, präsentieren wir im Lauf des Sommersemesters drei Gesprächsrunden, die jeweils eine ausgewählte Region und eine spezifische Fragestellung in den Blick nehmen. Auf diese Weise wollen wir zeigen, wie die Innsbrucker Slawistik mit Osteuropa-Expert*innen in Innsbruck, in Österreich und ganz Europa im regen Austausch steht, um aktuelle Fragen klären zu können.

 

Die Gesprächsrunden moderieren Andrea Zink und Gernot Howanitz.
Bearbeitung: Udo Haefeker
Jingle: Jan Golubkow, Absolvent der Innsbrucker Slawistik, auf der Balalajka

 
»Im Fokus«, Teil 1: Belarus in Geschichte und Gegenwart
Andrea Zink und Gernot Howanitz im Gespräch mit Yaraslava Ananka (Berlin/Innsbruck) und Ulrich Schmid (St. Gallen)

 

»Im Fokus«, Teil 2: Selbst- und Fremdwahrnehmungen des Balkan
Andrea Zink und Gernot Howanitz im Gespräch mit Martina Baleva (Innsbruck) und Miranda Jakiša (Wien)

 

»Im Fokus«, Teil 3: Religion und Gesellschaft in Russland


 

Nach oben scrollen