SiegelDeutscher Freundeskreis der Universitäten in Innsbruck

Beim 1922 gegründeten Deutschen Freundeskreis der Universitäten in Innsbruck (DFK) handelt es sich um einen Zusammenschluss deutschsprachiger Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Politik. Die Mitgliederzahl ist auf 100 begrenzt.


Der DFK versteht sich als

  • Gemeinschaft mit gleichgerichteter Zielsetzung zur Förderung der Universität Innsbruck ,
  • Alumni-Organisation moderner Ausprägung, die nicht nur für Absolventen/ -innen der Universität Innsbruck offen ist, sondern für alle, die sich mit den Zielen des Deutschen Freundeskreises identifizieren,
  • Wertegemeinschaft für persönliche Freundschaften und berufliche Netzwerke.


Der Deutsche Freundeskreis der Universitäten in Innsbruck hat die Zielsetzung

  • die Universität Innsbruck ideell und materiell zu unterstützen,
  • eine Brücke zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft sowie zwischen Studierenden, Lehrenden, Absolventen/-innen und den Mitgliedern des DFK in den deutschsprachigen Ländern zu bauen,
  • den Universitätsstandort Innsbruck und die partnerschaftliche Zusammenarbeit der hier tätigen Hochschulen zu fördern,
  • eine attraktive Plattform zur Pflege und Vertiefung der Gemeinschaft zu bieten durch die Organisation herausragender kultureller, sportlicher und gesellschaftlicher Ereignisse; einen Fixpunkt bildet der traditionelle Galaabend am Vorabend des Großen Ehrungstages der Universität Innsbruck.

Die Universität Innsbruck hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer Universität von europäischem Rang entwickelt, deren Leistungen weltweit ausstrahlen. Diese Vorrangstellung erstreckt sich auf alle Fachbereiche, von der Medizin über die Naturwissenschaften, die Geistes-, Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Technik, Architektur und Theologie.

Das Land Tirol und die Landeshauptstadt Innsbruck bieten ein einzigartiges Umfeld, in welchem sich Wissenschaft und Kultur, Landschaft und Natur, Tradition und Moderne in idealer Weise ergänzen und freundschaftliche Begegnung hohen Stellenwert genießt.


Deutscher Freundes- und Fördererkreis der Universitäten in Innsbruck e.V.
 

Ehrenvorsitzende des Vorstands:

  • Dr. Helmut Schäfer
  • Dipl.-Kfm. Michael Pega

Vorstand:

  • Dr. Yorck Schmidt (Vors.),
  • Senator h.c. Michael Grau,
  • Dr. Dirk Hoffmann,
  • Mag. Ferdinand Graf Piatti,
  • Dipl.-Kfm. Hubertus von Tiele-Winckler,
  • Rektor Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c.mult. Tilmann Märk,
  • Rektor Univ.-Prof. Dr. Herbert Lochs,
  • Dr. Andreas Altmann,
  • HR Prof. Dr. Friedrich Luhan

Generalsekretariat:

  • Mag. Huberta Scheiber,
    Internationales Studentenhaus,
    Rechengasse 7,
    A-6020 Innsbruck,
    Tel. +43 512 501-0

Vereinssitz:

  • Bockenheimer Landstraße 108,
    D-60323 Frankfurt/M.

Banken:

  • Hypovereinsbank München,
    BLZ 700 202 70,
    Kto-Nr. 308 271
     
  • Postbank München,
    BLZ 700 100 80,
    Kto-Nr. 1421 32 801