Bibliothek und Mediathek

Die Präsenzsammlung des Russlandzentrums besteht aus Büchern, CDs sowie DVDs und wird laufend erweitert. Sie ist im Katalog der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol (Suchportal ULB Primo) einsehbar und zu den Öffnungszeiten des Russlandzentrums frei zugänglich.

Die Bibliothek umfasst rund 1000 Bücher: Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Lehrwerke, repräsentative Ausgaben zur Geschichte, Kunst, Landeskunde und Geographie, zahlreiche Enzyklopädien und andere Nachschlagewerke sowie die monatlich erscheinende Zeitschrift "Russkij Mir.ru".

Die Mediathek umfasst bisher ca. 300 Datenträger, darunter nicht nur Spielfilme, sondern v.a. auch elektronische Lehrwerke, Lexika, Kunstführer etc. Weiters stehen insgesamt 6 Computer zur Verfügung.

Die Stiftung "Russkij mir“ ermöglicht dem Russlandzentrum der Universität Innsbruck und damit Ihnen außerdem einen kostenlosen Zugang zur russischen elektronischen Bibliothek "ЭБС IPRBooks":

  ЭБС IPRBooks

Diese Ressource umfasst mehr als 120.000 Bücher aus 55 thematischen Gebieten, darunter lizenzierte Lehrwerke, Zeitschriften, Audio- und Video-Materialien sowie Online-Tests. Das Programm selbst und fast alle Materialien sind in russischer Sprache. Die elektronische Bibliothek kann unabhängig von Zeit, Ort und Gerät nach einfacher Registrierung mit Hilfe der Zugangsdaten des Russlandzentrums (s. weitere Informationen) verwendet werden. 

  weitere Informationen [ru]
  ausführliche Anleitung [ru]

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an support@iprmedia.ru.