Mehr zu Ehrlichs Rechtsdenken und der Entstehung der RTF in: – Ehrlich, Grundlegung der Soziologie des Rechts (1913, 19894) und derselbe, Recht und Leben. Gesammelte Schriften zur Rechtstatsachenforschung und zur Freirechtslehre (hg von M. Rehbinder, 1967). Vgl ferner M. Rehbinder, Die Begründung der Rechtssoziologie durch Eugen Ehrlich (1967). – Sehr zu empfehlen ist der Überblick über Leben, Werk und Wirkung Eugen Ehrlichs bei Th. Raiser, Das lebende Recht. Rechtssoziologie in Deutschland 94 ff (19993).