Lateinamerika

Übersicht (Karte) über die Partneruniversitäten

Argentinien, Chile, Mexiko, Peru

Die Universität Innsbruck bietet diverse Austauschmöglichkeiten mit lateinamerikanischen Hochschulen, die auch Studierende der Innsbrucker Romanistik nutzen können. Wenn Du brennendes Interesse hast, die Vielfalt der hispanischen Kulturen und sprachlichen Varietäten in den Amerikas kennenzulernen, dann bewirb Dich für ein Auslandssemester in Lateinamerika: z.B. in der Nähe der beeindruckenden argentinischen Anden (Universidad de Nacional de Tucumán), an der sonnenverwöhnten mexikanischen Pazifikküste (Universidad Autónoma de Baja California) oder in einer quirligen südamerikanischen Metropolregion (Universidad de Chile). Weiterführende Informationen zu Austauschmöglichkeiten mit lateinamerikanischen Universitäten findest Du auf den Seiten des Büros für Internationale Beziehungen der Universität Innsbruck.

 

Kuba

Darüber hinaus verfügt das Institut für Romanistik über eine enge Kooperation mit der Universidad de La Habana. Wenn Du Interesse haben solltest, ein oder zwei Auslandssemester auf der Karibikinsel Kuba zu verbringen, um die spannende und vielfältige kubanische Kultur samt sprachlicher Varietäten kennenzulernen, dann wende Dich bitte an unsere Ansprechpartnerin am Institut für Romanistik.
Kontakt: Univ.-Prof. Dr. Ursula Moser

Nach oben scrollen