Carmen Konzett-Firth

 

Ass-Prof. Mag. Dr. Carmen Konzett-Firth
Institut für Romanistik / Institut für Fachdidaktik (IMoF)
Innrain 52 
A-6020 Innsbruck 
E-Mail: Carmen.Konzett@uibk.ac.at

Büro 40205

Sprechstunde: Mittwoch, 14:00-15:00 (während der Vorlesungszeit)

Zur Person|Lehre|Forschung|Publikationen|LehrerInnenfortbildung|Testen und Bewerten

Publikationen (Auswahl)

Monographie

(2012) Any Questions? Identity Construction in Academic Conference Discussions. (= Trends in Applied Linguistics). Berlin etc.: Mouton de Gruyter

Aufsätze 

(im Druck, 2021): Potenziale und Herausforderungen fremdsprachlicher Schüler-Schüler-Interaktionen im Französischunterricht. Ergebnisse einer qualitativen longitudinalen Videostudie. In: Konzett-Firth, Carmen / Wojnesitz, Alexandra (ed.): Multiperspektivische Zugänge zur Mündlichkeit im Französischunterricht. (= Romanistische Fremdsprachendidaktik und Unterrichtsforschung). Tübingen: Narr

(im Druck, 2021): Der Umgang mit Formulierungsschwierigkeiten in Peer-Interaktionen. Eine konversationsanalytische Untersuchung von Interaktionen im Französischunterricht. Zeitschrift für rekonstruktive Fremdsprachenforschung 2

(2020) (mit Anastasia Drackert, Wolfgang Stadler und Judith Visser): Conceptualisation of Language Assessment Literacy of Teachers of Romance languages in Germany and Austria: Teachers' Subjective Theories on Assessment Purposes and Good Tests". In: Tsagari, Dina (ed.): Language Assessment Literacy: From Theory to Practice. Newcastle Upon Tyne: Cambridge Scholars Publishing, 50-70.

(2020; first online 2019): Co-Adaptation Processes in Plenary Teacher-Student Talk and the Development of L2 Interactional Competence. Classroom Discourse 11/3, 209-228

(2019): Sprachvergleichsaktivitäten im Französischunterricht. In: Calderón, Marietta / Konzett-Firth, Carmen (Hg.): Dynamische Approximationen. Festschriftliches zu Eva Lavrics 62,5. Geburtstag. Berlin etc.: Peter Lang, 293-310

(2018a) „ähm is jetzt pétrole heißt öl oder und was hoaßt dann benzin?“ Formen der Bezugnahme auf Mehrsprachigkeit im schulischen Französischunterricht. In: Dannerer, Monika / Mauser, Peter (Hg.) (unter Mitarbeit von Philipp C. Vergeiner): Formen der Mehrsprachigkeit. Tübingen: Stauffenburg, 111-128

(2018b) (mit Kathrin Eberharter und Benjamin Kremmel): Produktive Fertigkeiten überprüfen und bewerten.
In: Hinger, Barbara; Stadler, Wolfgang: Testen und Bewerten fremdsprachlicher Kompetenzen. Eine Einführung. Tübingen: Narr Francke Attempto (= Narr Studienbücher), 87-115.

(2018c) (mit Franz Holzknecht, Benjamin Kremmel, Kathrin Eberharter und Carol Spöttl): Potentials and challenges of teacher involvement in rating scale design for high-stakes exams. In: Xerri, D., & Vella Briffa, P. (eds.): Teacher Involvement in High-Stakes Language Testing. Berlin: Springer, 47-66

(2017): Gesprächsforschung als Schnittstelle zwischen romanistischer Fachwissenschaft und Fachdidaktik: Vorstellung des Forschungsprojekts FRAISE - FRAnzösisch in Interaktion in der SchulE. In: Cortí, Augustin/Wolf, Johanna (Hg.): Romanistische Fachdidaktik. Grundlagen – Theorien – Methoden. (= Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung: Der Dialog der Fachdidaktiken mit Fach- und Bildungswissenschaften 1), Münster/New York: Waxmann, 103-116

(2016): Wie LehrerInnen und SchülerInnen miteinander reden ODER Das Erkenntnispotenzial von Sequenzanalysen plenarer SchülerInnen-LehrerInnen-Interaktionen. In: Hinger, Barbara (ed.): Zweite "Tagung der Fachdidaktik" 2015. Sprachsensibler Sach-Fach-Unterricht - Sprache im Sprachunterricht. (= Innsbrucker Beiträge zur Fachdidaktik 2). Innsbruck: iup, 141-159

(2015): Who says what's correct and how do you say it? Multimodal management of oral peer-assessment in a grammar board game in a foreign language classroom. Novitas-ROYAL (Research on Youth and Language) 9/2, 157-173

(2014): ähm je ne peux (.) mei na (.) je ne (.) trouve pas (.) ce (.) äh ça (.) ähm also. Wie Französisch-Anfänger das Wort ergreifen: Entwicklung von Interaktionskompetenz am Beispiel Schülerinitiativen und Sprecherselbstwahl. In: Schwarze, Cordula / Konzett, Carmen (eds.): Interaktionsforschung: Gesprächsanalytische Fallstudien und Forschungspraxis. Berlin: Frank&Timme, 49-81

(2013) (mit Christine Konecny): Wortschatzlernen als Vorbereitung auf Sprachmittlungsaufgaben. Lexemkombinationen und kontrastive Wortschatzdidaktik im mehrsprachigen Unterricht. In: Reimann, Daniel / Rössler, Andrea (eds.): Sprachmittlung im Fremdsprachenunterricht (= Romanistische Fremdsprachenforschung und Unterrichtsentwicklung 1). Tübingen: Narr, 261-280


 


Nach oben scrollen