Projektbezogene Publikationen und Vorträge

Konzett, C. (2014). ähm je ne peux (.) mei na (.) je ne (.) trouve pas (.) ce (.) äh ça (.) ähm also. Wie Französisch-Anfänger das Wort ergreifen: Entwicklung von Interaktionskompetenz am Beispiel Schülerinitiativen und Sprecherselbstwahl. In C. Schwarze, Cordula & C. Konzett (Hrsg.), Interaktionsforschung: Gesprächsanalytische Fallstudien und Forschungspraxis. Berlin: Frank&Timme. 

Konzett, C. (2015a). FRAISE: Französisch in Interaktion in der Schule. Verbal-Newsletter 1/2015. 

Konzett, C. (2015b). What shall we learn today? How students and teachers negotiate objects for learning in plenary classroom interaction. Vortrag, Groningen Symposium on Language and Social Interaction (GSLI), Groningen, Jänner 2015.

Konzett, C. (2015c). Who says what’s correct and how do you say it? Multimodal management of oral peer- assessment in a grammar board game in a foreign language classroom. Novitas-ROYAL (Research on Youth and Language), 9 (2), 157–173. 

Konzett, C. (2016a). Wie LehrerInnen und SchülerInnen miteinander reden oder Das Erkenntnispotenzial von Sequenzanalysen plenarer SchülerInnen- LehrerInnen-Interaktionen. In B. Hinger (Hrsg.), Zweite „Tagung der Fachdidaktik“ 2015.Sprachsensibler Sach-Fach-Unterricht Sprachen im Sprachunterricht (137–155). Innsbruck: Innsbruck University Press. 

Konzett-Firth, C. (2017): Gesprächsforschung als Schnittstelle zwischen romanistischer Fachwissenschaft und Fachdidaktik: Vorstellung des Forschungsprojekts FRAISE – FRAnzösisch in Interaktion in der SchulE. In: Cortí, Augustin/Wolf, Johanna (Hg.): Perspektiven der romanistischen Fachdidaktik. Münster/New York: Waxmann, 99–112.

Konzett-Firth, C. (2017). Some evidence of the mutual interdependence of L2 interactional competence and lexico-grammatical development. Vortrag im Panel Interactional competence: CA perspectives on second language development bei der IPrA Conference in Belfast, 2017.

Haas, L. (2017). La réparation dans la lecture à haute voix en cours de français. Diplomarbeit, Universität Innsbruck. 

Mair, I. (2017). Vokabelerklärstrategien in Lehrer-Schüler-Interaktion. Eine Untersuchung anhand von Daten aus dem Französischunterricht. Diplomarbeit, Universität Innsbruck.

Pöll, S. (laufend). Interactions entre élèves en classe de français langue étrangère. Diplomarbeit, Universität Innsbruck

Konzett-Firth, C. (in Vorbereitung). Playing games in the foreign language classroom as sites for alternative participation opportunities. Vortrag in Panel on Playing Games at ICCA, July 2018.