ATeM – Die Online-Zeitschrift des Archivs für Textmusikforschung

Ähnlich wie ihr Vorgänger BAT versteht sich ATeM (www.atem-journal.com) als Fachzeitschrift mit einem bewusst weit gefächerten, primär kulturwissenschaftlich ausgerichteten Themenhorizont, welcher sowohl die Vielzahl an Ausprägungen populärer Musik als auch jene der klassischen Musiktradition sowie Mischformen zwischen den beiden einschließt. Neu ist an ATeM das Begutachtungsverfahren in Gestalt einer „double-blind review“, für die auf einen umfangreichen Stab an externen Gutachterinnen und Gutachtern zurückgegriffen werden kann (cf. Impressum).

ATeM erscheint einmal jährlich im Monat November oder Dezember. Beiträge können bis zum 30. Juni des jeweiligen Jahres bei der Redaktion in elektronischer Form und unter Berücksichtigung der Richtlinien zur Manuskripterstellung eingereicht werden. Sie können in Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch oder gegebenenfalls in Englisch verfasst sein.