Natalia Escolà Amaro, MA

 

Persönliche Vorstellung
Ich unterrichte Spanisch und bin Autorin verschiedener Sprachbücher und digitaler Lerninhalte. Ich bin in Barcelona geboren und aufgewachsen; direkt nach meinem Studium hat mich meine Leidenschaft für Fremdsprachen und das Unterrichten in das Herz der Alpen geführt, wo ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht habe. Obwohl ich schon sehr lange in Tirol lebe, hat sich meine Liebe zu Spanien nie verändert und ich verbringe nach wie vor regelmäßig Zeit in meiner Heimatstadt.


Beruflicher Werdegang

Ausbildung

10.2015 01.2018

Masterstudium Angewandte Linguistik für den fremdsprachlichen Spanischunterricht bei der Fundación Universitaria Iberoamericana


09.2007 06.2009

Ausbildung zur Gerichtsübersetzerin und -dolmetscherin Englisch- Katalanisch


09.2005 06.2009

Diplomstudium Übersetzen und Dolmetschen (mit Auszeichnung abgeschlossen) an der Universitat Pompeu Fabra in Barcelona mit Spezialisierung auf Jura- und Wirtschaftsübersetzung inkl. Studienaufenthalt in Liverpool

Berufliche Tätigkeiten

09.2018 laufend

Vertragslehrerin (Spanisch) am Institut für Romanistik der Leopold- Franzens-Universität Innsbruck


11.2017 laufend

Erstellung von digitalem Übungsmaterial für den Hueber Verlag in München


03.2014 laufend

Jurorin für Spanisch beim CEBS Bundescontest Fremdsprachenwettbewerb in Linz und beim AHS Fremdsprachenwettbewerb (Nord- und Südtirol)


10.2018 – 02.2021

Autorin diverser Sprachbücher für den Spanischunterricht (Hueber Verlag)


10.2010 02.2019

Spanischkurse am Internationalen Sprachenzentrum der Universität Innsbruck (ISI)


10.2017 06.2018

Spanischkurse am Management Center Innsbruck (MCI)


03.2011 06.2017

Kurse in Wirtschaftsspanisch für den Studiengang International Business Studies an der Fachhochschule Kufstein


10.2013 06.2014

Katalanischkurse am Internationalen Sprachenzentrum der Universität Innsbruck (ISI)


09.2009 06.2010

Sprachassistentin für Spanisch am Gymnasium Sillgasse, Reithmanngymnasium und Akademischen Gymnasium Innsbruck


Publikationen

Monographien
Escolà Amaro, Natalia (2021):
Spanisch üben. Lesen und Schreiben A2. München: Hueber Verlag.

Escolà Amaro, Natalia (2020): Spanisch üben. Hören und Sprechen A2. München: Hueber Verlag.

Escolà Amaro, Natalia (2020): Spanisch üben. Lesen und Schreiben A1. München: Hueber Verlag.

Escolà Amaro, Natalia (2019): Spanisch üben. Hören und Sprechen A1. München: Hueber Verlag.

Aufsatz
Escolà Amaro, Natalia (2019): "Propuesta práctica sobre la didactización de cortometrajes en clase de EFE", in: Magnacco, Lionel Eduardo / Pérez Torres, Isabel / Schnitzer, Johannes / Veiga Gómez, Remedios (Hg.):
JEFE-Vi I: Contribuciones a las Primeras Jornadas de Español para Fines Específicos de Viena. Viena 13 y 14 de octubre de 2017. o.O.: Ministerio de Educación y Formación Profesional, 155-166. [https://cvc.cervantes.es/ensenanza/biblioteca_ele/publicaciones_centros/viena_2017.ht m, 28.04.2021]

 

  Liste aller Publikationen

 

Lehrtätigkeit
Im Rahmen meiner Lehrtätigkeit lege ich den Fokus auf die Vermittlung von Sprache und Kultur, fehlt eines dieser beiden Elemente, funktioniert der Spracherwerb nicht. Dabei spielen eine positive Unterrichtsatmosphäre sowie abwechslungsreiche und dynamische Lerninhalte eine wichtige Rolle. Im Unterricht wird zudem Raum geboten, um aus Fehlern zu lernen. In diesem Zusammenhang sind für mich gute Kommunikation und eine zuverlässige Erreichbarkeit für die Studierenden von Bedeutung. Durch den gezielten Einsatz von geeigneten Medien bekommen die Studierenden das Gefühl, sich direkt in Spanien oder Lateinamerika zu befinden, wodurch eine lebendige Sprachvermittlung möglich wird. Mein Ziel ist es, den Studierenden ausreichend Werkzeuge für den erfolgreichen Lernprozess in die Hand zu geben und sie dabei individuell zu unterstützen.

 

Thematische Schwerpunkte in der Lehre

  • Spracherwerb/Sprachvermittlung Spanisch

  • spanische Grammatik und Wortschatz

  • spanische Phonetik

  • Textproduktion Spanisch

  • Vermittlung von mündlichen kommunikativen Kompetenzen in der spanischen Sprache

  • Vermittlung von kulturellen Inhalten

 

Aktuelle Funktionen am Institut
Vertragslehrerin für spanische Sprachbeherrschung

Übernahme diverser organisatorischer Tätigkeiten

 

Was ich noch über mich sagen möchte
Meine Stärken bei der Lehrtätigkeit sind vor allem meine didaktische Kreativität bei der Unterrichtsgestaltung, meine langjährige Erfahrung, meine Leidenschaft Wissen an andere zu vermitteln und ihr Interesse an fremden Sprachen und Kulturen zu wecken. Ich spreche fließend Spanisch, Katalanisch, Italienisch, Deutsch und Englisch; in meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit meiner Familie, reise und lese gerne.

Nach oben scrollen