Form der Compléments d'objet

 


a) Substantiv: Je vois le soleil. Je mords au fruit.

b) Pronomen: Il me regarde. Il me plaît. Je doute de lui. Il s'est moqué de moi. Je ne dirai pas lequel.

c) Proposition relative substantivée: Il approuvait ce que disait sa grand-mère.

d) Infinitiv (mit oder ohne Präposition): Il aime rire. Je le pousse à partir.

e) Objektssatz mit que (proposition complétive introduite par que): Der häufigste Fall von Objektsätzen sind die mit der Konjunktion que eingeleiteten und der der Infinitivkonstruktionen. Diese können ersetzt werden durch ein Substantiv in Objektsfunktion.
Die Konstruktion mit que ist sehr produktiv und wird angetroffen nach Aussageverben [verbes déclaratifs] (dire, raconter, penser, croire ...), nach Verben des Gefühlsausdrucks [verbes de sentiment] (craindre, admirer, ...), Befehlsverben und Verben der Willensäußerung [verbes d'ordre, verbes de volonté] (souhaiter, vouloir, tolérer ...), nach unpersönlichen Ausdrücken [expressions impersonnelles] (il faut, il est nécessaire, il convient, ...) und nach Präsentativen [les présentatifs] (c'est, il y a, voilà, voici)

On comprenait mal qu'elle laissât passer une telle occasion.
Voici qu'il se réveillait enfin.

f) Infinitivkonstruktionen (propositions infinitives): Je vois vos enfants s'amuser --- vos enfants s'amusent. Je vois vos enfants, ils s'amusent

Folgende Verben können von einem Infinitiv-Satz gefolgt sein:
faire, laisser, die Verben der Sinneswahrnehmung (de sensation) (voir, entendre, regarder, écouter, sentir)

Pierre entendait passer des voitures.

Fälle mit Subjektsgleichheit zwischen Verb des Hauptsatzes und Infinitiv
Oft werden fälschlicherweise Infinitive in Objektsfunktion (direkt oder mit à bzw. de konstruiert) und bei Subjektsgleichheit zwischen Infinitiv und übergeordnetem Verb als Infinitivsätze bezeichnet:

Il adore écouter des opéras.

Dies ist aber keine Infinitivkonstruktion, sondern ein bloßer Infinitiv (samt seinem eigenen COD) in Objektsfunktion. D.h. während bei La garde entendait venir des gens. die Nominalgruppe des gens abhängt von entendait und quasi ein Subjekt ist zu venir, ist des opéras abhängig von écouter und steht zum Infinitiv im Verhältnis eines COD, nicht eines Subjekts.

Im Falle von Subjektsverschiedenheit werden diese Sätze mit einem QUE-Satz gebildet.


Das Französische liebt zwar üblicherweise Konstruktionen nicht, in denen zwei Wortgruppen oder zwei Propositions verschiedener Natur koordiniert sind; in diesem Fall ist dies aber nicht so selten.

Je ne veux pas blesser les gens ni qu'ils me blessent.
Il comprit que François était gêné de n'avoir pas été accepté et que le concours fût truqué

g) Indirekter Fragesatz (interrogation indirecte)

Die indirekten Fragesätze lassen sich nicht ersetzen durch ein Substantiv in Objektsfunktion.
Es handelt sich hier um komplettierende Nebensätze in Abhängigkeit von Frageverben; sie können selbst nach Verben stehen, die auch QUE-Sätze zulassen:

Je sais quel énorme travail il a fait et aussi qu'il n'avait pas fait de vacances pendant trois ans.

Dies ist eine Koordination von einem indirekten Fragesatz und einem QUE-Satz

Diese Sätze findet man nach Verben, die implizit eine Frage enthalten (ignorer, ne pas savoir, (se) demander, chercher, examiner) und auch nach Aussage-Verben, deren Modus oder Kontext eine Frage oder einen Ausruf erwarten lassen.