Die transitive Konstruktion mit einem Objekt
DIREKTES OBJEKT

le complément d'objet direct (COD)

 

Die Unterscheidung zwischen direkten und indirekten Objekten richtet sich ausschließlich nach dem Vorhandensein oder Fehlen einer Präposition vor Nominalgruppen als Objekte. Beim direkten Objekt bindet das Verb sein Objekt direkt an sich, ohne eine Präposition und ohne eine Pause.

L'enfant regardait les oiseaux.

Anmerkungen:


1. Der Satz Il a couru le cent mètres en dix secondes läßt sich problemlos umstellen in Les cent mètres ont été courus en dix secondes; man sieht dies daher als transitiv direkte Konstruktion an.
2. Im Gegensatz dazu kann das Verb avoir nicht ins Passiv gesetzt werden. Avoir muß als Zustandsverb angesehen werden. Es ist nichts anderes als ein umgekehrtes être à (Benveniste).

 


Wie das Subjekt ist das direkte Objekt eine charakteristische nominale Funktion, die niemals durch ein Adverb ersetzt werden kann. Die Identifizierung des COD geschieht durch die Substitution mit dem Personalpronomen le, la, les.
Vorsicht ist allerdings geboten, wenn es um die Unterscheidung zwischen COD und Subjektsattribut geht, da diese beiden Funktionen oft die gleiche Pronominalsubstitution zeigen:

Fragepronomen:

Qu'est-ce qu'il lit?
Il lit un roman d'aventures.
(COD)
Qu'est-ce qu'il est?
Il est chauffeur de bus à Bordeaux.
(Subjektsattribut)

Personalpronomen:

Je lis un périodique scientifique.
Je le lis.
(COD)
Sa soeur est très courageuse.
Son frère l'est également.
(le = Subjektsattribut)

Relativpronomen:

Le bruit que tu entends.(COD)
Le petit enfant que tu étais alors.
(Subjektsattribut)

Das Subjektsattribut steht zum COD in zumindest zwei Punkten in Opposition:


Das Attribut bezeichnet notwendigerweise den selben Referenten wie das Subjekt (die beiden sind koreferentiell), während das COD dies nicht tut oder nur in gelegentlichen Einzelfällen tut. In diesen Sonderfällen ist es jedenfalls möglich, das COD durch ein solches zu ersetzen, das nicht koreferentiell ist.


Pierre est chef de département
>Pierre ist koreferentiell mit chef de département
Pierre a invité son collègue.
>Pierre ist nicht koreferentiell mit son collègue.
La chatte se lave.
>La chatte ist koreferentiell mit se.
>Aber: se -> ses petits.
La chatte lave ses petits.
>La chatte ist nicht koreferentiell mit ses petits.


Das Subjektsattribut kann nur durch ein neutrales, invariables Pronomen (le, l') ersetzt werden und unterscheidet sich dadurch vom COD, das veränderliche Pronomina zuläßt.


Pierre sera content.
Pierre le sera.
Sa femme le sera.
Ses collègues le seront.

Je rencontrerai Pierre, sa femme, ses collègues.
Je le rencontrerai.
Je la rencontrerai.
Je les rencontrerai.

Das Reflexivpronomen se kann niemals Attribut sein, obwohl es notwendigerweise mit dem Subjekt koreferentiell ist.