Leonhard Dobusch

Leonhard Dobusch
(Credit: Ingo Pertramer)

Kursdesign gemeinsam mit Elke Schüßler, Universität Linz

Institut

Institut für Organisation und Lernen

Fakultät

Fakultät für Betriebswirtschaft

Kontakt

 Leonhard.Dobusch@uibk.ac.at

Zum Projekt

Kerngedanke von „Organizing in Times of Crisis" war es aktuelle organisationstheoretische Forschung zu Krisenmanagement zu vermitteln und gleichzeitig den Studierenden einen Reflexionsraum für die aktuelle Corona Krisensituation zu eröffnen. Die Veranstaltung war dabei das Ergebnis einer Zusammenarbeit eines österreichisch-deutschen Forschungsnetzwerks, dessen Mitglieder jeweils in ihrem Forschungsgebiet insgesamt 12 Einheiten zum Thema der Veranstaltung beigesteuert haben. Dieser Fokus auf die jeweils eigenen Forschungsschwerpunkte ermöglichte, die Inhalte besonders forschungsnah zu gestalten. Da sämtliche Inhalte, also Syllabus, Vorlesungsvideos und Lektüre, offen lizenziert und frei im Netz auf einem zentralen Blog und YouTube-Kanal zugänglich gemacht wurden, konnte der Kurs parallel an mehreren Universitäten in jeweils angepasster Form abgehalten werden. Gleichzeitig erlaubte die Online-Bereitstellung der Inhalte ein radikal asynchrones Format, das gerade am Höhepunkt von Corona-Krise und Lockdown den Teilnehmenden Vereinbarkeit mit Betreuungspflichten erleichtern konnte. Auf virtuelle Co-Präsenz sämtlicher Studierenden wurde also bewusst verzichtet, gleichzeitig wurden aber dezentral Gruppenarbeiten begleitet.

 

Nach oben scrollen