Rechtsupdate Spezial "Update Versicherungsrecht"

Freitag, 26. November 2021, 09:00–18:00 Uhr, Innrain 52 (Raum 0040, Parterre)

Veranstaltungsdatum und Ort

» Freitag, 26. November 2021, 09:00–18:00 Uhr
» Innrain 52 (Raum 0040, Parterre)

Referent

Univ.-Prof. Mag. Dr. Andreas Riedler                                                  

Universitätsprofessor für Zivilrecht am Institut für Multimediale Linzer Rechtsstudien und am Institut für Zivilrecht der Johannes Kepler Universität Linz. Lehrbefugnis für Privatrecht, Europarecht und Versicherungsrecht. Mitarbeit an in- und ausländischen Kommentaren zum ABGB und VersVG. Herausgeber und Autor mehrerer Lehrbücher zum österreichischen bürgerlichen Recht. Herausgeber der Lehrbuchreihe „Studienkonzept Zivilrecht“. Herausgeber und Autor mehrerer Monographien zum Versicherungsrecht und der international ausgezeichneten Schriftenreihe „Versicherungsrecht – Versicherungspraxis“, Mitherausgeber des größten österr Kommentars zum VersVG. Umfangreiche nationale und internationale Publikations-, Seminar- und Gutachtertätigkeit im Zivil-, Unternehmens- und Privatversicherungsrecht. Rechtsgutachter in zahlreichen großen Wirtschaftsprozessen. Träger zahlreicher Preise.


Inhalt

Highlights aus der versicherungsrechtlichen Judikatur des OGH in den Jahren 2020 und 2021, besonders praxisrelevante, besonders aktuelle und besonders brisante Judikate des Höchstgerichts 

Zielgruppe

RechtsanwältInnen, VersicherungsmaklerInnen, VersicherungsvertreterInnen und SchadensbearbeiterInnen in Versicherungsunternehmen. 

Anrechenbar für folgende Module des Lehrplans

3.75 Stunden für Modul 1 "Rechtskompetenz und Berufsrecht" der Weiterbildung des Versicherungsagenten (Version: 11.07.2019)
3.75 Stunden für Modul 2 "Fach- und Spartenkompetenz" der Weiterbildung des Versicherungsagenten (Version: 11.07.2019)

Kosten

Die Kostenübersicht unserer Rechtsupdate-Seminare finden Sie «hier».

Anmeldung

Der Anmeldelink für das Rechtsupdate-Spezial wir in Kürze hier freigeschalten! Voranmeldungen können gerne an rechtsupdate@uibk.ac.at gerichtet werden. 

Nach oben scrollen