Rechtsupdate  

„Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht 2020“

 

Veranstaltungsdatum und Ort 

» Dienstag, 01. Dezember 2020, 17:00 - 20:15 Uhr

» Seminarraum 0040 (Innrain 52, Erdgeschoss)

 

Referent

Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Reissner
Gert-Peter Reissnerhat sich an der Universität Graz für die Fächer Arbeitsrecht, Bürgerliches Recht und Sozialrecht habilitiert
und leitet das Institut für Arbeitsrecht, Sozialrecht und Rechtsinformatik der Universität Innsbruck.

Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Reissner ist führender Experte im Arbeitsrecht sowie Autor zahlreicher
Publikationen zu diesem Rechtsgebiet. Beispielsweise ist er Mitherausgeber und -autor des „Zeller
Kommentars zum Arbeitsrecht“ (3. Auflage 2018) sowie des Zeller Handbuchs Arbeitsvertrags-Klauseln
(2. Auflage 2019).

 

Inhalt

  • Gesetzliche Neuerungen im Arbeitsrecht 2020
  • Entscheidungen des EuGH und des OGH zum Arbeitsrecht aus den letzten 1 ½ Jahren, etwa zu den Themen
    • Vertragsgestaltung (z. B. Befristung und Mutterschaft, Konkurenzklausel und Betriebsübergang)
    • Entgeltfragen
    • Arbeitszeit (z.B. Kappungsklauseln bei Gleitzeit)
    • Entsendung
    • Entlassung
    • Kündigungs- und Entlassungsschutz
    • Mitbestimmung der Belegschaft (z.B. mangelhaft beschlossene Betriebsratsumlage)
  • Neueste Entwicklungen im Bereich der literarischen oder sonstigen fachlichen Diskussion
  • Sonstige Praxiserfahrungen, Probleme und Lösungen, Fragen und Antworten (Themenvorschläge können vor oder während der Veranstaltung eingebracht werden)

 

Seminarziel

 Seminarziel ist ein strukturierter Überblick über die neuesten Entwicklungen in der Gesetzgebung und höchstgerichtlicher Rechtsprechung im Arbeitsrecht, wobei das Hauptaugenmerk den Fragen gilt, die in der Praxis eine besondere Rolle spielen.

 

 

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an RichterInnen, RechtsanwältInnen, NotarInnen, SteuerberaterInnen und WirtschaftsprüferInnen sowie BerufsanwärterInnen* (RichteramtsanwärterInnen, RechtsanwaltsanwärterInnen, NotariatskandidatInnen und BerufsanwärterInnen für Steuerberatung bzw. Wirtschaftsprüfung) und UnternehmensberaterInnen, VerantwortungsträgerInnen im Personalwesen, Gewerbetreibende, VertreterInnen von Interessenvertretungen und sonstige mit dem Arbeits- und Sozialrecht Befasste sowie andere Interessierte aus Wirtschaft und Verwaltung.

 

* Rechtsanwaltsanwärterinnen und Rechtsanwaltsanwärter haben die Möglichkeit bei der
Tiroler Rechtsanwaltskammer um Approbation anzusuchen.

 

Anmeldung

«Hier» können Sie sich zum Rechtsupdate online anmelden!

Nach oben scrollen