Rechtsupdate

„Wohnrecht -
Aktuelle Highlights des Miet- und Wohnungseigentumsrechts“

 

Veranstaltungsdatum und Ort

» 18. März 2019, 17:00 - 20:15 Uhr

» Senatssitzungssaal

ReferentVonkilch_Andreas

Univ.-Prof. Dr. Andreas Vonkilch
lehrt Zivilrecht sowie Wohn- und Immobilienrecht an der Universität Innsbruck,
der Donauuniversität Krems und der TU Wien. Er ist ua Herausgeber und Schriftleiter
der "wohnrechtlichen blätter" sowie des Kommentars "Österreichisches Wohnrecht".
Verfasser zahlreicher Publikationen

Inhalt

» Neue Klausel-E des OGH zur zulässigen Mietvertragsgestaltung
» Aktueller Stand der Judikatur zum Superädifikat
» Auswirkungen veralteter Elektrik auf den Mietvertrag (uU massive Mietzinsherabsetzung  und -minderung)
» OGH zur (Un-)Zulässigkeit von airbnb-Vermietungen
» Aktuelle Entwicklungen zur Mietzinsanhebung gemäß § 12a Abs 3 MRG
» Stand der Judikatur zur Nichtigkeit von WE-Begründungen und deren Folgen
» Streitfragen zur Geltendmachung von Ansprüchen durch eine Eigentümergemeinschaft und ihre Lösung durch den OGH
» Legistischer Ausblick
» uvm

Seminarziele

Im für die Praxis hoch relevanten Bereich des Wohnrechts waren in den letzten Monaten spektakuläre Entwicklungen zu verzeichnen. Zu verweisen ist beispielsweise auf die unter „Inhalt“ angeführten Themenbereiche. Im Rechtsupdate WOHNRECHT werden diese und noch viele andere aktuelle Entwicklungen im Bereich des Wohnrechts dargestellt und - insbesondere mit Blick auf die Bedürfnisse der (anwaltlichen, notariellen und Bauträger-) Praxis - vertiefend erörtert. Darüber hinaus wird im Rahmen dieses Rechtsupdates die Gelegenheit geboten, Rechtsfragen aus dem unmittelbaren Tätigkeitsbereich der Teilnehmer („Wo der Schuh gerade drückt“) mit DEM Wohnrechtsexperten zu erörtern und auf dessen Expertise zuzugreifen.

Zielgruppe

RichterInnen, RechtsanwältInnen, NotarInnen, Berufsanwärter* aus diesen Berufsgruppen, Mitarbeiter von (gewerblichen und gemeinnützigen) Immobilienunternehmen

 

* Rechtsanwaltsanwärterinnen und Rechtsanwaltsanwärter haben die Möglichkeit bei der
Tiroler Rechtsanwaltskammer um Approbation anzusuchen.

 

Anmeldung

«Hier» können Sie sich zum Rechtsupdate online anmelden!

Nach oben scrollen