Informationen zur LV-Analyse - Online in Präsenz

Einrichtung

Änderung

Durchführung

Bei der losungsbasierte Evaluierung - ONLINE in Präsenz kann die LV-Analyse direkt im Rahmen der Lehrveranstaltung durch die Lehrenden freigegeben werden. Der Evaluierungsfragebogen ist dadurch zeitlich befristet durch einen Direktlink oder einem QR-Code zugänglich und kann von den Studierenden unmittelbar mit dem eigenen Endgerät ausgefüllt werden. Nach der Durchführung der Evaluierung wird die Umfrage durch die Vortragenden selbst beendet.

Vorteile:

  • Einfache Form der Online Evaluierung
  • Hoher Rücklauf (ähnlich wie bei Papierevaluierung), da Evaluierung während der Lehrveranstaltung in Präsenz der TeilnehmerInnen gemacht wird.
  • Es wird keine Anmeldeliste im System benötigt. Alle Personen die anwesend sind können an der Evaluierung teilnehmen.
  • LV-Leiter/in bestimmt selbst den Termin, an dem die Evaluierung stattfindet
  • Evaluierungsform ist auch sehr gut für die virtuelle LV geeignet, weil alle Teilnehmer schon am Endgerät sitzen und Fragebogen ausfüllen können. Der Link für die Evaluierung wird vom/von der LV-Leiter/in über den Chat der online-Konferenz geteilt.
  • LV-Leiter/in bekommt einen Tag nach der Durchführung die Ergebnisauswertung der LVA

Voraussetzungen:

  • TeilnehmerInnen müssen zum Evaluierungszeitpunkt ein Endgerät für das Ausfüllen des Fragebogens bei sich haben (Smartphone, Tablet oder Laptop)
  • TeilnehmerInnen die am Evaluierungstermin nicht anwesend sind, können an der LVA nicht teilnehmen

Einrichtung neuer LVA-Termin - Online in Präsenz

Die Einrichtung kann im VIS-Online im Menüpunkt Persönliche Daten – Meine Lehre vorgenommen werden. Im Bereich Lehreleistung (linkes Panel) die Registerkarte LV-Analyse wählen.

onlinepraesenz_vis1

 

1. Auswahl LV-Analysetyp „Online in Präsenz“ (mit „Weiter“ zum nächsten Schritt)

onlinepraesenz_vis2

2. Auswahl der Lehrveranstaltungen, die im Modus „Online in Präsenz“ evaluiert werden sollen

onlinepraesenz_vis3

3. Monat zur Evaluierung festlegen (wir empfehlen die LVA im letzten Drittel durchzuführen) und „Speichern“.

onlinepraesenz_vis4

4. Der Termin mit dem LV-Analysetyp „Online in Präsenz“ ist eingerichtet. Es wird ein automatisches E-Mail mit dem Anleitungstext zugestellt.

 onlinepraesenz_vis5

5. Sie erhalten eine E-Mail mit dem Anleitungstext.

onlinepraesenz_mail1

 

Änderung von Online via E-Mail in Online in Präsenz

Falls die LVA-Termine bereits im System eingerichtet wurden,  kann mit Doppelklick auf die gewünschte Lehrveranstaltungen der LV-Analysetyp von „Online Evaluierung“ (=Standardevaluierung per Email-Aufforderung an Studierende) auf „Online in Präsenz“ umgestellt werden.

 onlinepraesenz_vis6

Mit OK wird der LV-Analysetyp geändert und die LV-Leitung bekommt automatisch eine Mail mit dem Anleitungstext zugestellt. Die Änderung ist nur im Status „Erfassung“ möglich. Bei Status „Durchführung“ kann der LV-Analysetyp nicht mehr geändert werden.

 

Durchführung der LV-Analyse - Online in Präsenz

Zur Durchführung der LV-Analyse öffnen Sie Link aus dem E-Mail (Anleitungstext) nach erfolgreicher Anmeldung. Über diesen Link kann die Umfrage gestartet und wieder beendet werden.

onlinepraesenz_web1


Nachdem die Umfrage in der Lehrveranstaltung gestartet wurde kann der Direktlink / QR-Code zum Fragebogen an die Studierenden weitergegeben werden (z.B. die Webseite unten am Beamer in der LV zeigen, den Link in der Online-LV in den Chat kopieren oder per Mail verschicken, die Umfrage kurz vor LV-Beginn starten und den QR-Code ausdrucken oder den Link auf OLAT stellen). Bitte geben Sie den Studierenden ca. 10-15 Minuten Zeit, um die Umfrage auszufüllen und beenden Sie die Umfrage nach erfolgter Evaluierung.

onlinepraesenz_web2


Die Umfrage wurde geschlossen und die Ergebnisse werden am darauffolgenden Tag per E-Mail zugestellt.

onlinepraesenz_web3


 

Wir ersuchen, Anfragen zur LVA an lv-analyse@uibk.ac.at zu richten.


Nach oben scrollen