Joanna Chimiak-Opoka und Matthias Schurz

Einführung in die Programmierung:
Programmieren mit Python

 
Joanna Chimiak-Opoka
 


Institut

Digital Science Center

 

Kontakt

  joanna.opoka@uibk.ac.at

matthias.schurz@uibk.ac.at

Zum Projekt

Dieser Grundkurs bietet eine sanfte Einführung in die Programmierung mit Python. Er richtet sich an Studierende, die nicht Informatik studieren und die keine Vorkenntnisse in der Programmierung haben. Die Studierenden lernen und üben grundlegende Kontroll- und Datenstrukturen. Das heißt sie lernen, in welcher Reihenfolge die Handlungsschritte eines Programms abgearbeitet werden und wie die Daten gespeichert und organisiert werden. Parallel dazu erlernen die Studierenden grundlegende Techniken der systematischen Softwareentwicklung. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind die Studierenden in der Lage, algorithmische Probleme mittleren Schwierigkeitsgrades systematisch zu lösen und interoperable (wartbare) Lösungen zu erstellen. Die Studierenden sind in der Lage, Aufgabenstellungen aus anderen Lehrveranstaltungen programmtechnisch zu lösen. Der Kurs besteht aus einer Vorlesung und praktischen Übungen. Die Studierenden werden durch das Erlernen von Konzepten und praktischen Beispielen/Übungen mit progressivem Schwierigkeitsgrad von Anfängern zu Fortgeschrittenen in der Programmierung geführt.

 

Nach oben scrollen