Frequently Asked Questions - Studierende und Interessierte

 


Allgemein

 



Wann ist die nächste Erhebung?

Die nächste flächendeckende Erhebung zur LV-Analyse ist im Wintersemester 2010/2011 vorgesehen.

Wird die LVA wirklich bei jeder Lehreveranstaltung durchgeführt?

Ja, in den kommenden beiden Semestern (WS 2010/11 und SS 2011) sind alle Lehrenden verpflichtet, die Erhebung durchzuführen. In den darauf folgenden drei Semestern (WS 2011/12 bis WS 2012/13) kann die LVA auf Wunsch durchgeführt werden, ist aber nicht mehr verpflichtend.

Bis wann muss die LVA abgeschlossen sein?

Letztmöglicher Termin ist der letzte Termin der Lehrveranstaltung.
 


Häufige Fragen zu Auswertung und Ergebnissen der Lehrveranstaltungsanalyse

 



Wo finde ich die veröffentlichten Ergebnisse?

Die Ergebnisse finden Sie hier.

Das Ergebnis meines Lehrenden ist nicht veröffentlicht, warum?

Damit die jeweiligen LVA-Ergebnisse veröffentlicht werden können, müssen die Lehrenden ihre Zustimmung erteilt haben.

Für manche Lehrende sind viele Evaluierungsergebnisse abrufbar, für manche nur wenige - woran liegt das?

Dafür gibt es zwei Erklärungen: Zum einen müssen die Ergebnisse von den Lehrenden dezidiert zur Veröffentlichung frei gegeben werden, damit sie online gestellt werden. Zum anderen werden die flächendeckenden, zentral veranlassten Lehrveranstaltungsanalysen nicht jedes Semester durchgeführt, sondern folgen einem Erhebungsplan, der 2- bis 3- semestrige Erhebungspausen vorsieht. Während dieser Semester können sich aber alle Lehrenden, die an der LVA teilnehmen wollen, zu einer freiwilligen LVA anmelden. Für diese Lehrenden liegen somit auch für die „erhebungsfreien" Semester Ergebnisse vor.

Welche Konsequenzen resultieren aus den Ergebnissen?

Die wesentlichsten Konsequenzen aus den Rückmeldungen der Studierenden ziehen immer die Lehrenden. Es ist daher wichtig sicherzustellen, dass sich die Lehrenden mit den Ergebnissen ihrer studentischen Rückmeldungen auseinandersetzen. Es kann nicht sein, dass von den Studierenden detaillierte Hinweise zu Verbesserungsmöglichkeiten vorliegen, diese aber von Lehrenden nicht wahrgenommen werden. Die Initiativen zielen daher vor allem auf die Sicherstellung, dass die Ergebnise bei den Lehrenden tatsächlich "ankommen". Damit ist die zentrale Frage an die Lehrenden weniger, wie gut oder schlecht die Ergebnisse ihrer einzelnen LV sind, sondern „Welche Konsequenzen ziehen Sie aus den bisherigen Rückmeldungen der Studierenden für die Gestaltung Ihrer Lehre und Ihre Betreuung und Unterstützung der Studierenden?". 

Um die Befassung mit den Ergebnissen zusätzlich zu verstärken, werden aus allen Ergebnissen der Lehrenden eines Instituts/einer Fakultät zusammenfassende Berichte erstellt. Diese Berichte werden den Instututs-/Fakultätsverantwortlichen übermittelt mit der Aufforderung, die Ergebnisse gemeinsam mit den Lehrenden des Instituts zu diskutieren und eine schriftliche Stellungnahme zu verfassen. Diese sogenannten Instituts- bzw. Fakultätsstatements zu den Ergebnissen sind auf den Instituts- bzw. Fakultätshomepages veröffentlicht. 

Wie viele Studierende nutzen die Möglichkeiten für handschriftliche Kommentare?

Der Prozentsatz ist nicht sehr hoch, da die Fragebögen ja bereits detailliert alle Bereiche abfragen. Wo zusätzliche Kommentare angefügt werden, finden sich oft Verstärkungen wie „Danke! War super!" oder Ähnliches, das Sehr-Zufriedene den Lehrenden noch mitgeben wollen. Es ist aber zu sagen, dass die handschriftlichen Kommentare nicht zentral erfasst und ausgewertet werden. Die handschriftlichen Kommentare erhalten die Lehrenden, indem sie die Fragebögen zur Durchsicht der handschriftlichen Kommentare ausgehändigt bekommen.

Was passiert mit den handschriftlichen Kommentaren der Studierenden?

Der/die Lehrveranstaltungsleiter/in bekommt ein automatisiertes E-Mail in welchem der Termin bekannt gegeben wird, ab dem die Evaluierungsunterlagen bei der zuständigen Fakultäten Servicestelle abgeholt werden können. Die handschriftlichen Kommentare der Studierenden werden digital nicht erfasst und können daher nur direkt den Fragebögen entnommen werden.

An wen kann ich mich bezüglich Fragen zur Auswertung wenden bzw. wo können Anregungen zu den Fragebögen/zur LVA abgegeben werden?

Nähere Informationen bzw. eine Kontaktadresse finden Sie hier.