Studienevaluierungen 

 Teil einer Fakultätsevaluierung oder selbständig

Studienevaluierungen werden entweder als fester Bestandteil der Fakultätsevaluierungen durchgeführt oder erfolgen selbständig im Zuge der Leistungsvereinbarungen mit dem BMBFW. Dazu werden zunächst von den Studienverantwortlichen der Fakultäten Selbstberichte zu den jeweiligen Studien verfasst. Diese werden in der Folge gemeinsam mit dem Curriculum und Kennzahlen von externen Expert*innen schriftlich begutachtet, um ein Feedback zu Themen wie Studierbarkeit, inhaltlicher Ausrichtung oder Modularisierung zu erhalten.

 Ergebnisse

Die Ergebnisse der Studienevaluierung werden im Zuge der Fakultätsevaluierung besprochen und dem Senat, den Curriculum-Kommissionen und dem Büro für Lehreentwicklung zur Verfügung gestellt. Sie liefern damit wertvolle Beiträge zur weiteren Planung, Gestaltung und Durchführung der Studien und Universitätslehrgänge.

Nach oben scrollen