Einsichtnahme in die LV-Analyse und Freigabe für LFUonline

Vor kurzem wurden den Lehrenden, die im WS 2020/21 an der freiwilligen Evaluierung ihrer Lehrveranstaltungen teilnahmen, die Ergebnisberichte zur Verfügung gestellt. Es besteht die Möglichkeit, diese in LFU-Online zu veröffentlichen. Dazu benötigte es die explizite Zustimmung der Lehrenden, andernfalls hat lediglich die/der Studiendekan*in als für die Qualitätssicherung in der Lehre verantwortliche Person Zugriff auf die Daten. Dabei kann ausgewählt werden, ob die Berichte mit den schriftlichen oder ohne den Kommentaren der Studierenden angezeigt werden. Die Veröffentlichung erfolgt bei Zustimmung sofort. Im Sinne der Transparenz und Würdigung der Rückmeldungen wird die Darstellung der Ergebnisse vom Vizerektor für Lehre und Studierende empfohlen.

Die Veröffentlichung wie auch die Einsichtnahme in die Evaluierungsergebnisse erfolgt über VIS. Unter dem Menüpunkt „Persönliche Daten -> „Meine Lehre“ -> Menüpunkt „Lehreleistung“ -> Registerkarte „LV-Analyse“ können die evaluierten Lehrveranstaltungen eingesehen werden. Über den Menüpunkt „Öffnen“ oder mit Doppelklick können die Einstellungen zur  Lehrveranstaltungsanalyse bearbeitet werden. Bei „Zeitraum von – bis“ werden die gewünschten Semester ausgewählt.

VIS LVA Einsichtnahme

 

Ansicht des Evaluierungsergebnisses und Freigabe für LFU:online

Über das Eingabefeld „Ergebnis veröffentlichen“ kann mit „JA“ festgelegt werden, ob das Dokument „LVA ohne Kommentar (zur Veröffentlichung)“ von den Studierenden in LFU:online eingesehen werden kann. Bei der Einstellung „keine Angabe“ oder „NEIN“ wird das Dokument nicht veröffentlicht. Das Dokument „LVA mit Kommentar“ ist nur für die Lehrenden vorbehalten und nicht öffentlich einsehbar (wird also NICHT veröffentlicht).

 Unter „Dokument“ kann zwischen den verschiedenen Ergebnisdokumenten gewechselt werden. Die Einstellung im Feld „Ergebnis veröffentlichen“ wird mit „OK“ gespeichert.

VIS LVA Veröffentlichung

Einsichtnahme in die LV-Analyse und Freigabe für LFUonline zum Download

 

Wir ersuchen, Anfragen zur LVA an lv-analyse@uibk.ac.at zu richten.

Zur Startseite des Büros für Qualitätssicherung in der Lehre

Nach oben scrollen