Publikationen

publikationen_coronavirus

Is coronavirus distracting us from other pressing social concerns?

Natalie Struwe, Esther Blanco und Alexandra Baier vom Institut für Finanzwissenschaft haben sich mit den Auswirkungen der Corona Pandemie auf Soziale Anliegen beschäftigt und dazu einen Übersichtsartikel im Economics Observatory veröffentlicht.

Der Artikel „Is coronavirus distracting us from other pressing social concerns?” geht der Frage nach ob durch die Corona Pandemie andere wichtige soziale Belange, wie der Klimawandel oder die Armutsbekämpfung, aus dem Fokus der Öffentlichkeit gedrängt werden.

Aufgrund der Tragweite der Pandemie steht Corona derzeit im Vordergrund gesellschaftlicher und politischer Debatten. Trotzdem sind die Bewältigung der Klimakrise, die Bekämpfung der Armut und die Verbesserung der Lebensbedingungen sozial und gesellschaftlich relevante Anliegen, um gegenwärtiges und zukünftiges Wohlergehen der Menschheit zu sichern. Es ist von wissenschaftlichem und öffentlichen Interesse, ob diese Anliegen weiterhin in ihrer Wichtigkeit wahrgenommen werden oder ob die Auswirkungen der Corona Pandemie diese Anliegen nicht nur im öffentlichen Berichtswesen, sondern auch in ihrer wahrgenommenen Wichtigkeit und Dringlichkeit zurückgedrängt haben. Der Übersichtsartikel fasst den aktuellen Stand der Forschung zusammen und zeigt auf, wie wissenschaftliche Methoden Antworten auf diese Fragen liefern können.

 

Hier finden Sie den Link zum Original Artikel.

 

Nach oben scrollen