AKM Abgabe

Die AKM, ein Zusammenschluss von Urhebern (Autoren, Komponisten, Musikverlegern) ist eine Verwertungsgesellschaft im Bereich der Musik. Die Urheber übertragen den Organen der AKM die Wahrnehmung ihrer Urheberrechte. Die AKM ist genossenschaftlich organisiert und nicht auf Gewinn ausgerichtet. Nach Abzug der Spesen wird das Entgelt an die Urheber und Verleger weitergegeben.

  • Wenn der Urheber noch lebt oder vor weniger als 70 Jahren verstorben ist
  • Wenn es sich um eine öffentliche Veranstaltung handelt
  • Wenn die Veranstaltung öffentlich für jeden zugänglich ist
  • Wenn die Veranstaltung öffentlich angekündigt wurde (Plakate, Inserate, etc.)
  • Wenn keine persönliche Beziehung der Gäste zum Veranstalter besteht.

Auch bei Veranstaltungen mit freiem Eintritt bzw. bei Veranstaltungen, aus denen ein Verlust resultiert, ist das AKM Entgelt zu entrichten.


Ansprechpartnerin:

Autorengesellschaft - AKM
Geschäftsstelle Innsbruck
Frau Beate Ausserlechner
Grabenweg 72, 6020 Innsbruck

Tel. +43 (0) 50717 - 17521
Fax: +43 (0) 50717 - 97521

E-Mail: beate.ausserlechner@akm.at
Homepage: www.akm.co.at

 

Weitere Informationen:

  Anmeldung und Antragsformular AKM