Palais Claudiana

Als Claudiana wird das ehemalige Regierungsgebäude der Tiroler Landesregierung bezeichnet, das den Namen der Landesfürstin Claudia de Medici trägt. Unter ihr wurde das Gebäude im 17. Jahrhundert umgebaut und erhielt den nur bei Veranstaltungen zugänglichen Saal mit der reichen Renaissance-Holzdecke. Die Claudiana befindet sich im direkten Umfeld des Goldenen Dachls im Herzen Innsbrucks.

 

Raumtabelle Claudiana


Raum­be­zeich­nung


Fläche


Barrierefreier Zugang


Konzertbestuhlung


Schulbestuhlung


U-Bestuhlung


Blockbestuhlung


Sektempfang

Claudiasaal

136 qm


 OK

50

-

-

-

50


Bilder »