Einladung zu Symposium und  Podiumsdiskussion:

Gleichstellungspolitik in Österreich

Die Forschungsplattform Geschlechterforschung der Universität Innsbruck veranstaltet am 12. November ein Symposium das sich mit dem Thema „Gleichstellungspolitik in Österreich“ auseinandersetzt. In einer Podiumsdiskussion werden VertreterInnen aus der Politik – u.a. Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek -, sowie der Frauenbewegung zu diesem Thema diskutieren.

 

Zeit: Donnerstag, 12.November, 
         Beginn Symposium 18:30 Uhr; Beginn Podiumsdiskussion 19:30 Uhr

 

Ort: Hörsaal 1 an der Katholisch-Theologischen Fakultät, Karl-Rahner-Platz 3, Parterre, 6020 Innsbruck

                                                      
Ablauf:

 

18:30               Begrüßung: Prof. Erna Appelt, Leiterin der Forschungsplattform Geschlechterforschung
                        Eröffnung: Prof. Tilmann Märk, Vizerektor für Forschung der Universität Innsbruck
18:40               Vortag Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek zum Thema Gleichstellungspolitik aus der Sicht der Ministerin

19:10               Vortrag Prof. Erna Appelt zum Thema Erfolge und Perspektiven österreichischer Gleichstellungspolitik

 

19:30               Podiumsdiskussion

 

Es diskutieren am Podium:

  • Christine Baur, Abgeordnete zum Tiroler Landtag
  • Karin Hakl, Abgeordnete zum Nationalrat
  • Gabriele Heinisch-Hosek, Bundesministerin für Frauen und Öffentlicher Dienst
  • Monika Jarosch, Politikwissenschaftlerin, Arbeitskreis-Emanzipation-Partnerschaft
  • Gabriele Schiessling, Vizepräsidentin des Tiroler Landtages

 

Anschließend: Buffet im Foyer der Katholisch-Theologischen Fakultät

 

Begleitend zur Veranstaltung wird der Band „Gleichstellungspolitik in Österreich – eine kritische Bilanz“ (Studienverlag) präsentiert.

 

Wir bitten um Ankündigung in Ihrem Medium und freuen uns auf Ihr Kommen. Auf Wunsch können Interviewtermine mit BM Heinisch-Hosek sowie mit Prof. Erna Appelt vereinbart werden.

 

 

Rückfragehinweis:

Mag. Marion Jarosch
Koordinatorin
Interfakultäre Forschungsplattform "Geschlechterforschung"

Tel. +43-512-507-7130
Mail: marion.jarosch@uibk.ac.at
http://www.geschlechterforschung.at