Einladung zur Podiumsdiskussion:


Die 'Autonomie' der Universitäten und ihre Folgen

 

Im Rahmen ihrer Jahrestagung laden der Österreichische Professorenverband in Verbindung mit dem Deutschen Hochschulverband und der Vereinigung Schweizerischer Hochschuldozenten zu einer Podiumsdiskussion ein. Im Zentrum der Diskussion stehen Themen zu aktuellen Entwicklungen an den Universitäten wie Finanzierung, Zugangsbeschränkungen oder Studiengebühren.

 

 

 

Zeit: Freitag, 16.Oktober, 14.00 bis 16.00 Uhr

Ort: Kaiser-Leopold-Saal, Katholisch-Theologische Fakultät, Karl-Rahner-Platz 3, 2. Stock

 

 

Es diskutieren am Podium:

  • Prof. Karlheinz Töchterle, Rektor Universität Innsbruck
  • Prof. Herbert Lochs, Rektor der Medizinischen Universität Innsbruck
  • Prof. Johannes Michael Rainer, Vorsitzender des Universitätsrates der Universität Innsbruck
  • Prof. Bernhard  Kempen, Präsident des Deutschen Hochschulverbandes
  • Prof. Gernot Kostorz, Generalsekretär der Vereinigung der Schweizer Hochschuldozenten
  • Prof. Bernhard Keppler, Präsident des Österreichischen UniversitätsprofessorInnenverbandes

 

Wir bitten um Ankündigung in Ihrem Medium und freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

Rückfragehinweis:

 

O.Univ.Prof. Dr.Dr.h.c.Wolfgang Zach
Organisationsleiter, Vorsitzender des UPVi
c/o Inst.f. Anglistik
Universität Innsbruck

Tel. 0676-5107195
Email: wolfgang.zach@uibk.ac.at

Mag. Susanne Röck
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice
Universität Innsbruck

Tel.: 0512/ 507 – 32021
E-Mail:  susanne.e.roeck@uibk.ac.at

 

 

Nach oben scrollen