Veranstaltungshinweis:

„Wohnen zwischen heute und morgen: driving forces und Wunschdenken einer nachhaltigen Wohnweise“ – Vortrag von Jens Dangschat

 

Der renommierte Stadt und Regionalsoziologe Jens S.  Dangschat hält kommende Woche einen Vortrag an der Universität Innsbruck, der sich mit innovativen Wohn- und Siedlungskonzepten, die auf neusten sozialwissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen, beschäftigt. An konkreten Beispielen wird er dem Publikum verdeutlichen, wie ein Stadtteil des 21. Jahrhunderts aussehen könnte.

 

Zeit:

Mittwoch, 27. Mai 2009 von 19:00 bis 20:30 Uhr

Ort:

SOWI, Universitätsstrasse 15, Hörsaal 1

 

Jens S. Dangschat, geboren 1948, studierte Soziologie, Psychologie sowie Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Hamburg. Seit 1998 ist er Professor für Siedlungssoziologie und Demographie an der Technischen Universität Wien.  Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen: Soziale Ungleichheit & Segregation, Migration & Integra­tion, Wohn(bau)forschung, Raumtheorie, Planungstheorie, Methoden der empiri­schen Sozialforschung, nachhaltige Regionalentwicklung.

 

 

Rückfragehinweis:

Dipl.-Geogr. Oliver Niermann
Institut für Soziologie
Universität Innsbruck

Telefon: 0043 512 507-7944
E-Mail: oliver.niermann@uibk.ac.at

 

 

Nach oben scrollen