Veranstaltungstipp:

Kosmische Facetten II: "Vom Leben und Sterben der Sterne"

Der zweite Teil der vierteiligen Veranstaltungsreihe „Kosmische Facetten“, die vom Institut für Astro- und Teilchenphysik anlässlich des Internationalen Jahrs der Astronomie veranstaltet wird, beschäftigt sich mit den Sternen. Der Hauptvortrag „Vom Leben und Sterben der Sterne“ wird von A.Univ.-Prof. Dr. Stefan Kimeswenger gehalten. Umrahmt wird der Vortrag mit Musik und kosmischer Poesie.

 

Zeit: 25. März,  19:00 Uhr

Ort: Kaiser-Leopold-Saal, Karl-Rahner-Platz 3, Innsbruck

Der Eintritt ist frei!

   

Der einstündige Vortrag spannt einen Bogen, vom relativ raschen (nur einige Jahrmillionen währenden) Geburtsvorgang von Sternen aus Gas- und Staubnebeln,  über das manchmal einige hunderttausend Jahre – häufig aber viele Milliarden Jahre lang andauernde – Leuchten ("Leben") der Sterne, bis zu deren zumeist spektakulärem "Sterben". Anhand zahlreicher Bilder wird auch die unmittelbare Nachbarschaft sich bildender und sterbender Sterne, aber ebenso ihr Inneres präsentiert. Besonders beim Verglühen verabschieden sich die Sterne mit komplexen, farbenprächtigen Kaskaden aus Licht von der kosmischen Bühne. Ein Augenschmaus ist garantiert!

 

Das detaillierte Programm finden Sie hier: http://www.uibk.ac.at/public-relations/presse/texte/2009/03/programm-kosmische-facetten-ii-25-03_(2).pdf

 

Wir bitten um Ankündigung in Ihrem Medium und freuen uns auf Ihr Kommen!



Kontakt:

A. Univ.-Prof. Dr. Stefan Kimeswenger
Institut für Astro- und Teilchenphysik
Universität Innsbruck

Tel.: +43-512-507/6050
E-Mail: Stefan.Kimeswenger@uibk.ac.at