Internationale Tagung zum Lernen und Leben mit assistiven Technologien:

Lebensqualität im Alter

 

Innsbruck Media Studies – die Interdisziplinäre Medienforschungsgruppe an der Universität Innsbruck – veranstaltet am 19. und 20. März eine internationale Tagung, bei der die Themen Altern mit digitalen Medien, Anwendung assistiver Technologien sowie das Verhältnis von Vertrauen, Technik und Selbstbestimmung behandelt werden.

 

Ein Thema, das im Rahmen der Tagung behandelt wird, ist das altersgerechte Leben und Wohnen mit ambienten Technologien. Dieser Begriff steht für intelligente vernetzte Sys­teme, die ihre Informationen von zahlreichen unauffälligen Sensoren in der Wohnung beziehen. Diese Systeme werden in der Lage sein, die Situation von Menschen in der Wohnung zu analysie­ren und entsprechend zu agieren, zum Beispiel durch unaufdringliche Hinweise, Erinnerungen, Warnungen oder das Auslösen von Notfallreakti­onen.

Weiters diskutieren Internationale ExpertInnen  anwendungsorientierte Beispiele, Chancen und Risiken folgender Bereiche:

  • Assitive Systeme in der Geriatrie und der physikalischen Medizin für SeniorInnen
  • Lernen, Bildung und soziale Netzwerkbildung mit moderner Technik – Chancen und Risiken digitaler Kommunikation im Alter
  • Vertrauen in Akzeptanz von Intelligenter Technik: Privatsphäre, ethische Implikationen, Fragen des grundlegenden generationengerechten Designs von Produkten und Dienstleistungen, Selbstbestimmung im Alter

 

Zeit: 19. bis 20. März 2009

Ort: Villa Blanka, Innsbruck

Anmeldung: Die Tagungsteilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist jedoch eine Anmeldung unter: verena.fuchsberger@student.uibk.ac.at erforderlich.

Das detaillierte Programm finden Sie hier:

http://www.uibk.ac.at/news/2009/03/lebensqualitaet-im-alater/programm.html

 

Auf Anfrage können Interviewtermine zu den einzelnen Programmpunkten vereinbart werden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Rückfragehinweis:

Christian Staufer
Tagungsorganisation

Tel: (0660) 81 11 250
eMail: christian.staufer@student.uibk.ac.at

 

Nach oben scrollen