Einladung zur Pressekonferenz:

Innsbruck und die Alte Welt

 

Die altertumswissenschaftlichen Institute befinden sich seit April 2008 an einem neuen Standort (Langer Weg 11), wo sie zum „Zentrum für Alte Kulturen“ der Universität Innsbruck zusammengeschlossen wurden. Sie betreuen eine große Zahl an Projekten und Forschungsvorhaben, die auch durch die Unterstützung des Landes Tirol erfolgreich durchgeführt werden können. Im Rahmen einer Pressekonferenz wird das neue „Zentrum für Alte Kulturen“ der Universität Innsbruck vorgestellt sowie auf aktuelle Forschungsprojekte –  speziell auf die Zusammenarbeit mit dem Land Tirol eingegangen.

 

Zeit: Freitag, 06. März, 11:00 Uhr

Ort: Zentrum für Alte Kulturen der Universität Innsbruck, Atrium, Langer Weg 11

Ihre Gesprächspartner:

  • Dr. Beate Palfrader, Landesrätin für Kultur und Bildung
  • Univ.-Prof. Dr. Karlheinz Töchterle, Rektor der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • Dr. Erwin Koler, amtsführender Präsident des Landesschulrates für Tirol
  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Tomedi, Professor für Ur- und Frühgeschichte

 

Wir laden Sie herzlich zur Pressekonferenz ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Rückfragehinweis:

Dr. Florian Schaffenrath
Universität Innsbruck
Institut für Sprachen und Literaturen
Fachbereich Latinistik
Langer Weg 11
6020 Innsbruck

FAX: 0512-507-37699
Mail: florian.schaffenrath@uibk.ac.at

 

Nach oben scrollen