Einladung zum Pressegespräch:

Umweltbewusst zum Arbeitsplatz

Universität Innsbruck unterstützt den Öffentlichen Personennahverkehr in Innsbruck

 

Ab März 2009 wird die Universität Innsbruck als einer der größten Arbeitgeber der Stadt Innsbruck ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglichen, künftig kostengünstig das Angebot der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) in Anspruch zu nehmen. Die Universität Innsbruck hat mit der IVB eine Topticketvereinbarung abgeschlossen und liefert damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und zur Verkehrsentlastung in Innsbruck.

 

Zeit:   Mittwoch, 10. Dezember 2008, 9.30 Uhr
Ort: Sitzungssaal der Universität Innsbruck, Universitätshauptgebäude
Christoph-Probst-Platz, Innrain 52, 3. Stock (Nordseite)

 

                                      

                                                                                                                               

                                                

Sie sprechen mit:

o. Univ.-Prof. Mag. Dr. Karlheinz Töchterle
Rektor der Universität Innsbruck

 

Univ.-Prof. DI Dr. techn. Arnold Klotz 
Vizerektor für Infrastruktur der Universität Innsbruck

 

DI Martin Baltes 
Geschäftsführer der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB)

                                              

Wir laden Sie herzlich zu diesem Pressegespräch ein und freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Rückfragen bitte an:

Mag. Uwe Steger
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice
Tel.: 0512 507 32000
Mobil: 0664 4236129
Email: uwe.steger@uibk.ac.at

 

Nach oben scrollen