Presseeinladung zur Antrittsvorlesung von Dr. Erhard Busek, Vizekanzler a.D.:

„Balkan – ewiges Pulverfass Europas“

 

 

Im Rahmen der Lehrveranstaltungsreihe „PolitikerIn in Residence“ wird dieses Semester Dr. Erhard Busek als Gastprofessor an der Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie lehren. Die Universität Innsbruck lädt herzlich zu seiner Antrittsvorlesung „Balkan – ewiges Pulverfass Europas“ ein.

 

  

Zeit: 20. November, 17:00
Ort: Kaiser Leopold Saal der Katholisch-Theologischen Fakultät
Karl-Rahner-Platz 3

   

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm:
http://www.uibk.ac.at/public-relations/alumni/programm/veranstaltungen_2008_(ii)/081120_einladung_alumni_busek.pdf

 

 

Lehrveranstaltungsreihe: PolitikerIn in Residence

 

Im Rahmen der von Anton Pelinka initiierten Lehrveranstaltungsreihe „PolitikerIn in Residence“ werden nicht mehr aktive Politikerinnen und Politiker, die über längere Zeit Regierungs-, Partei- oder parlamentarische Funktionen in Österreich bzw. auf Ebene der Europäischen Union ausgeübt haben, als GastprofessorInnen an die Universität Innsbruck geholt. Begleitet und unterstützt von Lehrenden der Fakultät für Politikwissenschaft vermitteln sie ein Semester lang ihre spezifischen Erfahrungen, Perspektiven, Beobachtungen und  Überlegungen sowie ihr  Hintergrundwissen an interessierte Studierende und stehen als Diskussions- und Gesprächspartner zur Verfügung. In den vergangen Jahren waren Franz Fischler (2005), Johanna Dohnal (2006) und Ferdinand Lacina (2007) Politiker/Politkerin in Residence.

 

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Rückfragehinweis

 

Mag. Eva Fessler
Pressereferentin

Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice
Universität Innsbruck
Innrain 52c / Josef Möller Haus

A-6020 Innsbruck
Tel: +43(0)512 / 507 - 32020
Fax: +43(0)512 / 507 - 2814
E-Mail: eva.fessler@uibk.ac.at