Presse-Einladung:

Ernst von Glasersfeld wird Ehrendoktor der Universität Innsbruck

 

 

Der österreichisch-amerikanische Philosoph und Kommunikationswissenschaftler Ernst von Glasersfeld erhält am 17. April die Würde und den Titel eines Ehrendoktors. Die Universität Innsbruck lädt herzlich zur feierlichen Vergabe und zum anschließenden autobiografischen Vortrag des Geehrten ein.

 

  

Zeit: 17. April, 17:15
Ort: Aula des Universitätshauptgebäudes
Christoph-Probst-Platz, Innrain 52, 1. Stock

                                         

Details zum Programm: http://www.uibk.ac.at/news/2008/04/einladung_ehrendoktorat_2008.pdf 

 

 

Zur Person

 

Ernst von Glasersfeld, geboren 1917 als Sohn eines k.u.k. Diplomaten, wurde durch seine Beiträge zur Primatenforschung weltbekannt. Darüber hinaus gilt er zusammen mit Heinz von Foerster als Begründer der philosophischen Richtung des Radikalen Konstruktivismus.  Er hat über vier Jahrzehnte lang geforscht und mit seinem Lebenswerk die Sozial- und Kulturwissenschaften nachhaltig geprägt.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Rückfragehinweis

 

Mag. Eva Fessler

Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice
Universität Innsbruck
Josef-Hirn-Straße 5-7, 9. Stock
A-6020 Innsbruck

Tel: +43(0)512 / 507 - 2581
E-Mail:
 eva.fessler@uibk.ac.at