Einladung zur internationalen Tagung:

„Ethics in Economic Life: Challenges in a Globalizing World“

 

Internationale Koryphäen aus Forschung und Praxis beschäftigen sich im Rahmen der Tagung mit wirtschaftsethischen Fragestellungen. Das Italien-Zentrum der Universität Innsbruck und die Akademie deutsch-italienischer Studien Meran laden EntscheidungsträgerInnen aus Wirtschaft und Politik sowie alle, die sich für das Thema „Ethik und Wirtschaft“ interessieren, herzlich ein.

 

Termine:

Innsbruck:

Zeit: 29. und 30. November 2007
Ort: Claudiasaal in der Altstadt
Herzog-Friedrich-Straße 3/II

 

Meran:

Zeit: 1. Dezember 2007
Ort: Kurhaus/Pavillon des Fleurs
Corso Libertà-Freiheitsstraße 37

 

Die Teilnahme ist kostenlos; wir bitten um Anmeldung bis 23. November 2007 unter http://www.uibk.ac.at/italienzentrum/conference/anmeldeformular-registration_form.doc

 

 

Informationen zur Tagung:

 

Die fortschreitende Globalisierung verdeutlicht, dass wirtschaftliches Handeln mehr sein muss als nur die Überwindung von Ressourcenknappheit. Philosophen, Theologen und Ökonomen beleuchten bei der Tagung „Ethics in Economic Life: Challenges in a Globalizing World“ aktuelle Frage- und Problemstellungen aus unterschiedlichsten Perspektiven und präsentieren ihre jüngsten Erkenntnisse aus Forschung und Praxis.

Details zu den Vortragenden sowie zum Programm:
http://www.uibk.ac.at/italienzentrum/conference/html.html 

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ankündigung in Ihrem Medium!

 

Rückfragehinweis:

 

Italien-Zentrum der Universität Innsbruck
Tel. +43 (0)512 507 9085 oder 9086
Fax +43 (0)512 507 9824
Email: italienzentrum@uibk.ac.at

 

Nach oben scrollen