Start der 5. Kinder-Sommer-Uni

Wer ist der erste Mensch am Mars? Was heißt „Pharmazie“ oder wie funktioniert ein Operationssaal? Diese und viele andere Fragen können Kinder ab Mittwoch, 11. Juli, wieder bei der Kinder-Sommer-Uni an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler richten. Mars-Testastronaut Gernot Grömer vom Institut für Astrophysik, der schon zweimal bei einem Marssimulationsexperiment in Utah, USA, dabei war, wird am Mittwoch die Kinder-Sommer-Uni mit einer Vorlesung über seine „Expedition zum Mars-Aufbruch zu einer neuen Welt!“ eröffnen.

Die Universität Innsbruck öffnet in den Ferien wieder ihre Türen für „schlaue Füchse“! Jeder Mittwoch ist Uni-Tag, und die Kinder können experimentieren, eine Stadt bauen, Gebärdensprache lernen, an der KiMillionenschow über die Antike ihr Wissen testen, über Einstein und Frankenstein nachdenken, Indien entdecken und vieles mehr. Bisher haben sich 350 Kinder aus Tirol und Südtirol angemeldet, einige Plätze sind vor allem noch bei den Nachmittagsterminen frei. Wer mindestens vier Veranstaltungen der Kinder-Sommer-Uni besucht, bekommt ganz feierlich ein Jung-Forscher-Diplom der Universität Innsbruck vom Rektor verliehen! Näheres zum Programm der Kinder-Sommer-Uni findet man auf der Homepage: http://www.uibk.ac.at/jungeuni/kindersommeruni07.html. Die Kinder-Sommer-Uni wird in Zusammenarbeit mit dem Ferienzug der Stadt Innsbruck veranstaltet.

Wir würden uns freuen, Sie bei der Eröffnung der Kinder-Sommer-Uni am Mittwoch, 11. Juli um 10.00 Uhr am Hauptplatz der Technik, Technikerstraße 21, begrüßen zu dürfen.

Kontakt:

Dr. Silvia Prock
Forschungskommunikation, Vizerektorat für Forschung

Tel. 0043/(0)512/507-9015
Mobil: 0664/8125013
e-mail: silvia.prock@uibk.ac.at