Einladung zur

Pressekonferenz: Managing Alpine Future

Vom 15. bis zum 17. Oktober 2007 findet die internationale Konferenz „Managing Alpine Future statt. Aus diesem Anlass wird am 27. Juni 2007 an der Universität Innsbruck eine Pressekonferenz abgehalten, bei der die Bedeutung der Veranstaltung „Managing Alpine Future“ für Stadt, Land und den gesamten Alpenraum erläutert wird.

Die nachhaltige Sicherung alpiner Lebens- und Wirtschaftsräume bedingt zunächst eine objektive und umfassende Betrachtung der regionalen Folgen, um hieraus zielgerichtete Anpassungsstrategien und Lösungen für die Gesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft zu entwickeln. Von der Tagung „Managing Alpine Future“ werden daher wichtige Impulse für diese Zukunftsaufgabe erwartet.

 

Zeit: 27.06.2007, 10.00 Uhr

Ort: Senatssitzungssaal, Hauptgebäude der Universität Innsbruck, Innrain 52, 1.Stock

Als Gesprächspartner erwarten Sie:       
  • DDr.Herwig van Staa, Landeshauptmann von Tirol
  • Dr. Christoph Platzgummer, Vizebürgermeister der Stadt Innsbruck
  • Prof. Tilmann Märk, Vizerektor für Forschung der Universität Innsbruck
  • Prof. Axel Borsdorf, Leiter des Instituts für Gebirgsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
  • Dr. Eric Veulliet, Geschäftsführer von alpS – Zentrum für Naturgefahren Management

 

 

Rückfragehinweis:

Mag. Karin Fröch
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und
Kulturservice
Universität Innsbruck

Tel: 0512/507-2478
E-Mail: karin.froech@uibk.ac.at