Einladung zur

Eröffnung des neuen Kakteenhauses des Botanischen Gartens Innsbruck

 

Der Botanische Garten in Hötting ist ein ganz besonderer Ort für Blumen- und Pflanzenfreunde. Ab Dienstag kann die Anlage mit einem weiteren Highlight auftrumpfen: Das neue Kakteenhaus mit 90 m² Grundfläche ist nun Heimat für über 3.000 Kakteen. Zum Staunen bringen Raritäten wie der Rauschgiftkaktus (Lophophora) und eine Sammlung von über 300 Gymnocalycium Arten.

 

Zeit: Dienstag, 24. April, 14:30 Uhr

Ort: Botanischer Garten, Sternwartestraße 15 a

 

Das Kakteenhaus, das im Beisein von Rektor Manfried Gantner, Landtagspräsident Helmut Mader,   TIWAG-Vorstandsvorsitzenden Bruno Wallnöfer, BIG-Landesgeschäftsführer Gerald Lobgesang und Institutsleiter Prof. Sigmar Bortenschlager mit einer kleinen Feier eröffnet wird, bietet ideale Voraussetzungen für Forschung und Lehre und ist nach Voranmeldung zugänglich.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 
Rückfragehinweis:

Mag. Karin Fröch
Stv. Leiterin Presse

Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice
Universität Innsbruck
Tel.: 0512 / 507 – 2478
Fax: 0512 / 507 – 2814
E-Mail: karin.froech@uibk.ac.at

 

Nach oben scrollen