Einladung zur Pressekonferenz

Forschungsstelle für Gebirgsforschung feiert einjähriges Bestehen

Die Forschungsstelle für Gebirgsforschung: Mensch und Umwelt wurde am 1. April 2006 gegründet. Die seitherige Zusammenarbeit zwischen der Universität Innsbruck, der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und der Wirtschaft hat zahlreiche Impulse für Wissenschaft und Praxis in Tirol geliefert.

Die Leistungen der Forschungsstelle und die weiteren Vorhaben werden von ihrem Leiter Prof. Axel Borsdorf vorgestellt. Vizerektorin Margret Friedrich, Prof. Martin Coy, Dekan der Fakultät für Geo- und Atmosphärenwissenschaften und Dr. Eric Veulliet, Geschäftsführer des alpS - Zentrum für Naturgefahren Management Innsbruck, werden aufzeigen, welche Potenziale durch die Kooperation mit der Forschungsstelle erschlossen werden können.

Wir laden Sie herzlich ein, an der Präsentation teilzunehmen. Ausreichende Parkmöglichkeiten bestehen in der hauseigenen Tiefgarage (Anfahrt über Parallelstrasse der Kranebitter Allee).

 

Zeit: Montag, 2. April 2007, 10.30 Uhr

Ort: ICT-Technologiepark, Technikerstr. 21a, 6020 Innsbruck

 

Rückfragehinweis:

Mag. Thomas Mösl

Forschungsstelle für Gebirgsforschung
Österreichische Akademie der Wissenschaften

Tel.: 0512-507-4946 
Mobil: 0650-5074946
E-Mail: thomas.moesl@oeaw.ac.at

Nach oben scrollen