Verstärkte Kommunikation

 

Die Fakultät für Betriebswirtschaft der Universität Innsbruck nimmt ihre Informationsaufgabe ab sofort besonders ernst. Gerade in Hinblick auf die kommenden Veränderungen der Studienformen (Bachelor- und Masterprogramme) besteht erhöhter Kommunikationsbedarf Deswegen wurde nun eine PR-Beauftragte an der Fakultät in der Universitätsstraße etabliert.

 

Mit der geplanten Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen wird das in der deutschsprachigen Bildungstradition verwurzelte, einphasige Studienkonzept (Diplomstudien) durch das internationale System einer gestuften Hochschulbildung mit unterschiedlichen Qualifikationsniveaus ersetzt bzw. ergänzt. Die Veränderungen, die im Laufe dieses Jahres ihre Umsetzung erfahren werden, sind speziell  für Studierende als auch für Unternehmen von größter Bedeutung und Tragweite.

 

Im Team mit allen MitarbeiterInnen der Fakultät für Betriebswirtschaft wird die neue PR-Beauftragte für den nötigen Informationsfluss in Bezug auf die neuen Studienformen sorgen und darüber hinaus Neuigkeiten und Wissenswertes aus dem Bereich der Forschung an die Öffentlichkeit tragen. Die Beauftragte vertritt ausschließlich die Agenda der Fakultät für Betriebswirtschaft.

 

 

Rückfragehinweis:

Ulla Fuerlinger
PR der Fakultät für Betriebswirtschaft
Universitätsstraße 15
A-6020 Innsbruck

Tel: +43/512/507-96116
ulla.fuerlinger@uibk.ac.at
www.uibk.ac.at/fakultaeten/betriebswirtschaft

 

Nach oben scrollen