Der Mann im Eis - 15. Jahrestag der Auffindung von Ötzi

Die Leopold-Franzens-Universität Innsbruck gedenkt mit Finderin Erika Simon aus Nürnberg und weiteren Augenzeugen der Fundgeschichte, die mit ihren Beobachtungen und Fotos die Grundlage für die Érforschung des Mannes aus dem Eis geschaffen haben.

 

Im Rahmen der Feststunde präsentiert Frau Mag. Elisabeth Rastbichler ihr Buch „Der Mann im Eis – die Fundgeschichte. Die Interpretation der Quellen als Grundlage für die Rekonstruktion des archäologischen Befunds“. Sie wird eine neue Entdeckung im Rahmen der Ötzi-Forschung präsentieren.

 

Unter den Anwesenden sind der Landeshauptmann von Südtirol, Dr. Luis Durnwalder, sowie ein Großteil der InterviewpartnerInnen für das Buch von Mag. Rastbichler, unter ihnen auch Frau Mag. Dorothee Spindler, die Frau des Ötzi-Forschers Konrad Spindler.

 

Zeit:                 Dienstag, 19.09.2006 um 13.30 Uhr
Ort:                  Aula, 1. Stock, Universitätshauptgebäude

 

Im Anschluss wird zu einem Buffet der Bäuerinnen von Axams geladen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Rückfragehinweis: 

MMag. Jürgen Steinberger
Leiter des Büros für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Tel.:  0512 / 507 – 2007 
Mobil:  0664 / 812 50 07
Fax:  0512 / 507 – 2814
E-Mail:  juergen.steinberger@uibk.ac.at
Nach oben scrollen